Riley Keough: Alles, was Sie über Elvis Presleys Enkelin wissen sollten

Schauspielerin und Model, Riley Keough ist eines der erfolgreichsten und sichtbarsten Mitglieder der berühmten Presley-Familie - außerhalb ihres Großvaters, Elvis Presley , Na sicher. Als Tochter von Lisa Marie Presley Keough hat einen erfolgreichen Weg in Film und Fernsehen sowie in der Modewelt beschritten. Zuletzt feiert am 29. Mai ihren Geburtstag Die 31-jährige Keough begann ihre Film- und Fernsehkarriere im Jahr 2010 und trat erstmals in auf Die Ausreißer .

Seitdem hat der gebürtige Kalifornier hauptsächlich in der unabhängigen Filmwelt gearbeitet und eine Arbeitsbeziehung mit dem Oscar-Preisträger aufgebaut Steven Soderbergh . Keough hat eine Handvoll Nominierungen für ihre Arbeit erhalten, hauptsächlich für ihre Rollen in der Serie Die Freundin Erfahrung und der Film Amerikanischer Honig . Sie ist als nächstes in Daisy Jones & the Six zu sehen, einer Miniserie, die auf der Musikszene der 70er Jahre basiert. In der Zwischenzeit sehen Sie hier, was Sie wissen müssen Riley Keough .

Keoughs Vater ist Lisa Marie Presleys erster Ehemann Danny Keough

(Foto: Jon Kopaloff / FilmMagic / Getty Images)

Keoughs Verbindung zur Familie Presley ist aufgrund ihres Nachnamens möglicherweise nicht sofort ersichtlich. Sie ist Lisa Marie Presleys Tochter aus Lisa Maries Ehe mit dem Musiker Danny Keough. Lisa Marie und Danny Keough haben auch einen Sohn, Benjamin Storm Keough, 27.



Keough hat zwei Halbschwestern. Lisa Marie teilt die 11-jährigen Zwillinge Harper und Finley mit ihrem vierten Ehemann, Michael Lockwood. Nach 10 Jahren Ehe reichte Lisa Marie die Scheidung von Lockwood ein.

Keough hat ihre Kindheit zwischen einer privilegierten Welt mit Lisa Marie und Trailer Parks mit Danny aufgeteilt

Zwanzig Tage nach der Scheidung von Lisa Marie und Danny heiratete Lisa Marie Michael Jackson. Die Vereinigung zwischen der Tochter des King of Rock und dem King of Pop dauerte nur zwei Jahre, aber Keough verbrachte während dieser Zeit Zeit auf der Neverland Ranch.

Nachdem Lisa Marie und Jackson sich getrennt hatten, teilte Keough ihre Zeit zwischen ihrer Mutter und ihrem Vater auf und erlebte zwei sehr unterschiedliche Welten. „Ich bin mit meiner Mutter sehr privilegiert aufgewachsen. Aber mein Vater hat nicht so gelebt. Und ich denke, es war hilfreich, beide Seiten zu erleben. Mein Vater hatte Matratzen auf dem Boden seiner Wohnungen «, sagte Keough Der Wächter . Er lebte in Hütten und Wohnwagensiedlungen. Er hatte einfach nicht viel Geld. & Rdquo;

Sie sagte später: „Meine Erinnerungen an das Aufwachsen mit ihm waren so bunt und exzentrisch und lustig. Es war eine gute Stimmung, weißt du? Als ich acht Jahre alt war, sagte ich zu ihm: & lsquo; Ich möchte erwachsen werden und arm sein wie du! & Rsquo; Er aß eine Schüssel Müsli. Ich wusste nicht, wie wild beleidigend das war! '

Keoughs Schauspieldebüt kam in The Runaways

Keough gab ihr Schauspieldebüt mit 20 Jahren. Sie wurde hineingegossen Die Ausreißer , ein unabhängiger Film über die All-Girl-Rockgruppe der 1970er Jahre. Keough spielte Marie Currie, die Schwester der Sängerin Cherie Currie, gespielt von Dakota Fanning im Film. Kristen Stewart spielte Joan Jett und Floria Sigismondi Regie. Der Film war kein Kassenschlager, wurde aber von Kritikern gut aufgenommen und brachte sie auf den Weg zum Ruhm. Im Jahr 2011 übernahm sie eine Hauptrolle in Der gute Doktor mit Orlando Bloom und Taraji P. Henson.

Sie spielte in 2 Steven Soderbergh Filmen und 'The Girlfriend Experience' Serien

Keoughs bekannteste Rollen waren in zwei Filmen von Steven Soderbergh zu sehen. Sie spielte Stripperin Nora in Magic Mike , der Überraschungshit von 2012 mit Channing Tatum, Matthew McConaughey und Alex Pettyfer als männlichen Stripperinnen. 2017 arbeitete sie in einem anderen Soderbergh-Film, der Überfallkomödie Logan Lucky .

Ihre prominenteste Rolle kam herein Die Freundin Erfahrung , eine Starz-Serie von 2016, die auf Soderberghs gleichnamigem Film basiert. Ihre Leistung als Jurastudentin als High-End-Escort öffnete vielen Kritikern die Augen und brachte ihr eine Golden Globe-Nominierung ein. In der zweiten Staffel der Show gab es jedoch verschiedene Charaktere.

'American Honey' erhielt Keough More Awards-Nominierungen

Im Jahr 2016 spielte Keough auch in Andrea Arnolds ehrgeiziger Straßenkomödie Amerikanischer Honig mit Shia LaBeouf und Sasha Lane. Der Film erhielt positive Kritiken und Keough mehrere Nominierungen von Kritikergruppen. Sie wurde bei den Independent Spirit Awards und vom London Film Critics Circle als beste Nebendarstellerin nominiert. Keough wurde auch auf dem neunten Platz als beste Nebendarstellerin in der Village Voice Film-Umfrage aufgeführt.

Keoughs andere aktuelle Credits beinhalten Mad Max: Wutstraße , Das Haus, das Jack gebaut hat , Unter dem Silbersee , Halte die Dunkelheit und das bevorstehende Die Hütte .

Musik ist in ihrer Familie, aber nicht in ihrem Blut

In ihr Wächter Interview machte Keough ein überraschendes Eingeständnis. Musik mag ein großer Teil ihrer Familie sein, aber sie interessiert sich nicht dafür. “Ich habe Klavier gespielt, bin aber nicht besonders begabt. Filme fühlten sich für mich endlos an, während Musik mir langweilig wurde “, sagte sie 2017.

Stattdessen machte sie gerne Filme mit ihren Freunden und schaute sich mehr Filme an und interessierte sich für die Schauspielerei. 'Ich weiß, dass die Leute sagen:' Oh, ich habe Alfred Hitchcock gesehen oder Citizen Kane aber für mich war es Das gefährliche Leben der Ministranten mit Emile Hirsch. Und Rote Mühle! ' Sie sagte. 'Ich war 12 und dachte:' Wow, ich möchte Nicole Kidman sein, sie hat mich so traurig gemacht! ' Ich erinnere mich, dass ich darüber nachgedacht habe, wie erfüllend es wäre, das zu tun, was ein großes Konzept für ein Kind ist. '

Keough ist mit einem Stuntman verheiratet, den sie bei 'Mad Max: Fury Road' kennengelernt hat.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wiedersehen ️

Ein Beitrag von geteilt Riley Keough (@rileykeough) am 27. Mai 2019 um 20:52 Uhr PDT

Im Februar 2015 heiratete Keough Ben Smith-Peterson, einen Stuntman, den sie während der Herstellung kennengelernt hatte Mad Max: Wutstraße. Das Paar heiratete in Napa, Kalifornien. Wie Uns wöchentlich Die Gästeliste war zu dieser Zeit mit Prominenten besetzt, darunter Zoe Kravitz, Kristen Stewart, Dakota Johnson, Cara Delevingne, Courtney Eaton und Abbey Lee. Johnson war eine Brautjungfer.

Sie hatte Angst, als sie 'The Lodge' machte