'The Rookie' -Schauspieler Titus Makin Jr. spricht darüber, fit zu bleiben und Musik zu machen (exklusiv)

Als Schlüsselfigur bei ABC Der Anfänger, Titus Makin Jr. muss viel Zeit am Set verbringen. Die Dreharbeiten zu den 20 Folgen dauern einige Zeit, und die Schauspieler haben jedes Jahr nur etwa drei Monate Ausfallzeit, um andere Projekte zu verfolgen. Wie Makin jedoch enthüllte, lässt ihm sein Zeitplan immer noch Zeit, um Musik zu machen und Rollen in anderen Shows zu übernehmen.

Mit PopCulture.com sprechen In einem exklusiven Interview diskutierte Makin, wie viel Zeit er am Set ist und was er tut, um in Form zu bleiben. Darüber hinaus gab der Mann hinter Officer West bekannt, dass er unter dem Namen Butterfly Ali an Musik gearbeitet hat, die er in seinen Arbeitsplan aufnehmen konnte.

Wie sich herausstellt, ist das Spielen eines Polizisten für seinen Musikplan von Vorteil, da die Show nicht immer tagsüber stattfindet. Es gibt oft frühmorgendliche Aufnahmen, die Makin nachmittags und abends zusätzliche Zeit geben, um an seinem Projekt zu arbeiten.



'Eigentlich ergänzt es den filmischen Lebensstil, weil ich in all den Ausfallzeiten immer Musik schreiben kann, weil ich meine Privatsphäre habe, damit ich schreiben kann', sagte Makin gegenüber PopCulture.com. „Und wenn ich dann weg bin, weil die Stunden schwanken, filmen wir manchmal den ganzen Morgen und dann bin ich abends weg, wenn ich mir Zeit nehme, ins Studio zu gehen und Musik aufzunehmen.

Makin fuhr fort und sagte, dass der Drehplan von Der Anfänger ist vorteilhaft, da Musikstudios immer dann arbeiten, wenn sie benötigt werden. Er nimmt keine Musik an einem Ort mit normalen 9-5 Stunden auf. Stattdessen ist das Studio verfügbar, wenn er einsteigen und etwas erledigen muss.

Der Schauspieler veröffentlichte kürzlich eine Single namens Rose unter dem Namen Butterfly Ali, und er hat Pläne, in den kommenden Monaten weitere Songs auf die Welt zu bringen. Eine EP ist für die Zukunft geplant, aber er konzentriert sich hauptsächlich auf den Abschluss der zweiten Staffel von Der Anfänger.

Natürlich kann Makin während seiner Ausfallzeit am Set nicht immer an Musik arbeiten. Als Schauspieler muss er sich um die körperlichen Aspekte seines Charakters kümmern. Officer Jackson West hat eine bestimmte Größe und Fitness, die beibehalten werden muss.

Makin hat eine Geschichte des Turnens und Tanzens, die ihm in der Vergangenheit geholfen hat, aber er muss auch eine festgelegte Routine befolgen, um während des Schießens in einer relativ ähnlichen Form zu bleiben. Die Verantwortlichen für Der Anfänger Ich will ihn nicht in einer Episode massiv haben, aber später in der Staffel kleiner.

„Ich versuche zumindest dreimal pro Woche ins Fitnessstudio zu gehen und stelle sicher, dass ich immer Gewichtheben und Cardio mache. Weil ich nur um der Geschichte willen in der Show irgendwie gleich groß bleiben muss, damit ich nicht zu bullig werde. Aber ich halte es aufrecht. Viel Cardio und etwas Gewichtheben und Bauchmuskelarbeit halten alles irgendwie zusammen. '

Um diese körperliche Größe und Fitness aufrechtzuerhalten, hat Makin einige Hanteln, Widerstandsbänder und eine Reihe perfekter Liegestütze in seinem Anhänger. Er und Eric Winter (Officer Tim Bradford) werden diese Ausrüstung verwenden, um in der Nähe der Anhänger zu trainieren, aber sie werden auch in das Fitnessstudio in voller Größe auf dem Warner Bros.-Grundstück gehen.

Zwischen den Dreharbeiten Der Anfänger, Makin hat einen vollen Zeitplan, aber er ist kürzlich in einer Folge von aufgetreten FBI. Mit seinem Zeitplan würde die Landung einer Rolle in einem Film angesichts der Zeitachse einige Arbeit erfordern, aber Makin hat keine Beschwerden. Er freut sich über die Arbeit Der Anfänger und die ständige Weiterentwicklung seines Charakters.

'Also anders als Butterfly Ali und Der Anfänger Ich habe nicht viel Zeit für viel anderes, wie Sie sich vorstellen können «, sagte Makin. „Und es war tatsächlich ein ziemlicher Segen. Es war schön, es war ein schönes, erfülltes Jahr. '