Gerüchten zufolge könnte Colin Kaepernick bei Jacksonville Jaguars unterschreiben

Das Jacksonville Jaguare Am Sonntagnachmittag befand sich der Quarterback Nick Foles, der sich dem Team in freier Hand anschloss, im ersten Quartal mit einem gebrochenen Schlüsselbein. Er hat sich seitdem einer Operation unterzogen und landete auf Injured Reserve mit einer Bezeichnung zur Rückkehr. Obwohl er wahrscheinlich erst zur Saisonmitte, wenn nicht später, wieder in der Mitte sein wird.

An seiner Stelle bewegen sich die Jaguare mit Rookie Gardner Minshew und kürzlich erworbenem Backup Josh Dobbs vorwärts, aber das könnte sich ändern. Laut BET.com Es besteht die Möglichkeit, dass der ehemalige San Francisco 49ers Quarterback Colin Kaepernick könnte mit den Jaguaren unterschreiben. Dieser Schritt wurde noch nicht gemacht, aber die Fans setzen sich dafür ein, dass das Team Kaepernick in den sozialen Medien unter Vertrag nimmt.

Während es in der Vergangenheit unzählige Teams gab, die mit Kaepernick verbunden waren, sind die Jaguare aufgrund früherer Kommentare von Besitzer Shad Khan eher ein Bewerber. Zum Tribünenbericht , Khan wurde gefragt, ob er offen für die Möglichkeit sei, die ehemaligen 49ers QB als Wettbewerb für Blake Bortles und Chad Henne in die Stadt zu bringen, worauf er 'absolut' antwortete.



Letztendlich hat der Kaderwechsel 2017 noch nie stattgefunden, aber es gibt immer noch die Möglichkeit für die Jaguare, Kaepernick in die Stadt zu bringen, besonders wenn der Rookie in Minshew Probleme hat. Als jemand, der einst die San Francisco 49ers dazu brachte, den Super Bowl zu gewinnen, hat Kaepernick Erfahrung darin, auf dem Platz zu stehen NFL größte Bühne.

Er hat auch ein beachtliches Talent sowohl als Passant als auch als Läufer. Die Green Bay Packers können dies bestätigen, nachdem sie Kaepernick im NFC Divisional Game 2012 263 Passing Yards, 181 Rushing Yards und vier kombinierte Touchdowns aufgegeben haben.