Russell Wilson, Megan Rapinoe und Sue Bird veranstalten die Virtual ESPY Award Show

Die ESPY Awards 2020 werden in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie anders aussehen. Am Dienstag wurde der Quarterback von Seattle Seahawks bekannt gegeben Russell Wilson , Fußballstar Megan Rapinoe und WNBA-Star Sue Bird würden die jährliche Preisverleihung in abgelegenen Umgebungen veranstalten. Die zweistündige Sendung von ESPYS wird am 21. Juni auf ESPN ausgestrahlt. Der Showproduzent Jeff Smith sagte der Associated Press, dass es sehr schwierig sein werde, das ESPYS an verschiedenen Orten durchzuführen.

'Normalerweise sind wir alle Schulter an Schulter und schauen uns Schnitte an und streiten uns über Ideen für Geschichten', sagte er über ESPN. 'Wir haben einen anderen Weg gefunden, um uns miteinander zu verbinden.' Normalerweise hat das ESPYS einen Moderator, aber es gab nur ein weiteres Mal, dass die Show 2007 mehrere Moderatoren hatte, als LeBron James und Jimmy Kimmel die Ehre innehatten. 'Wir mochten die Idee, Athleten aus verschiedenen Sportarten zu haben, die für jeden Fan etwas bieten', fügte Smith hinzu. Wir finden Wege, um dieses Gefühl wirklich mit dem Publikum verbunden zu machen. Sie sind so bereit, diese Gemeinschaft zu erreichen. '

Da das ESPYS virtuell durchgeführt wird, werden einige Änderungen vorgenommen. Es wurde bestätigt, dass der Arthur Ashe Award für Mut, der Pat Tillman Award für Service und der Jimmy V Award für Ausdauer verliehen werden. Wenn es jedoch um die Vergabe der Preise geht, möchten die Produzenten den Gewinner anrufen, während das Publikum es herausfindet.



Vergangenes Jahr, Tracy Morgan war Gastgeber der ESPYS, und die US-amerikanische Frauenfußballmannschaft wurde hervorgehoben und gewann den Preis für die beste Mannschaft und Alex Morgan gewinnt die beste Sportlerin. Der Bundesstaat Wisconsin war auch gut vertreten, als Milwaukee Bucks-Star Giannis Antetokounmpo die Auszeichnung als bester männlicher Athlet und bester NBA-Spieler gewann, während Milwaukee Brewers-Star Christian Yelich als bester MLB-Spieler ausgezeichnet wurde.

Wilson, Rapinoe und Bird sind es mehr als wert, das ESPYS zu veranstalten. Wilson ist einer der besten Quarterbacks der Liga und warf 2019 4.110 Yards, 31 Touchdowns und nur fünf Interceptions. Er führte die Seahawks für die Saison 2013 zu einem Super Bowl und ist der zweithöchste Passer in der Geschichte der NFL. Rapinoe half der US-amerikanischen Frauenfußballmannschaft im vergangenen Jahr, die Weltmeisterschaft zu gewinnen, und gewann gleichzeitig die Auszeichnung als beste FIFA-Frauenspielerin. Bird, der in einer Beziehung zu Rapinoe steht, hat den Seattle Storm seit 2002 zu drei WNBA-Meisterschaften geführt.