'Scream 5': Neve Campbell könnte zurückkehren

Es sieht aus wie Neve Campbell könnte zum zurückkehren Schrei Franchise. Die Schauspielerin, die in den ersten vier Slasher-Filmen als Sidney Prescott auftrat, wurde kürzlich von interviewt Jake Hamilton auf seinem Youtube Kanal , wo sie die sehr reale Möglichkeit diskutierte, den Charakter für zu wiederholen Schrei 5 .

»Sie sind zu mir gekommen und wir führen Gespräche«, sagte Campbell über Verdammt ekelhaft . „Im Moment ist es aufgrund von COVID etwas schwierig zu wissen, wann dies geschehen wird, und hoffentlich können wir alle Elemente, die umgesetzt werden müssen, auf Augenhöhe sehen, damit dies geschieht. Ich war ursprünglich sehr besorgt gewesen, einen anderen zu machen Schrei ohne Wes [Craven], weil er so ein Genie war und er der Grund ist, warum sie das sind, was sie sind, aber die Regisseure sind mit einer so großen Wertschätzung für Wes 'Arbeit zu mir gekommen und sie wollen es wirklich ehren, und das hat mir sehr viel bedeutet . Hoffentlich schaffen wir das. '

Gemurmel von eine neue Schrei Film begann im November 2019, nachdem berichtet wurde, dass die Spyglass Media Group von Gary Barber die Rechte an dem Horror-Franchise erworben hat und derzeit eine fünfte Rate entwickelt. Spyglass ist das gleiche Unternehmen, das hinter dem kommenden steht Hellraiser Remake, das vom kommenden getrennt ist HBO TV-Serie . Im März wurde das bekannt gegeben Bereit ist oder nicht Direktoren Matthew Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett würde steuern Schrei 5 .



Der Erste Schrei wurde 1996 veröffentlicht und warf einen subversiven Blick auf das gesamte Horror-Genre. Wes Craven führte Regie bei dem Film, basierend auf einem Drehbuch von Kevin Williamson, und war nach allen Berichten ein Riesenerfolg. Schrei 2 kam im folgenden Jahr mit heraus Schrei 3 Der vierte Teil, der eine Art Soft-Reboot darstellte, aktualisierte die Prämisse auf das digitale Zeitalter, als er 2011 eröffnet wurde. Wie Campbell betonte, erschwert die Coronavirus-Pandemie die Planung von Großproduktionen. Es ist also unklar, wofür der Zeitplan gilt Schrei 5 wird aussehen wie.

Alle vier Schrei Filme wurden von Craven gerichtet, der im Jahr 2017 verstorben . Das würde machen Schrei 5 die erste Folge ohne den typischen Stil des Horrormeisters. Es hört sich jedoch so an, als ob Bettinelli-Olpin und Gillett sich der Arbeit des Regisseurs sehr bewusst sind, was sich hoffentlich auf die Leinwand überträgt. Es gibt auch eine Kleinbild-Adaption von Schrei , die von 2016 bis 2019 auf MTV ausgestrahlt wurde.