Sean Hannity und Frau Jill Rhodes scheiden sich nach langer Trennung heimlich

Lange Zeit Fox News Anker Sean Hannity und seine Frau Jill Rhodes haben ihre Scheidung öffentlich gemacht. Sprechen mit Seite Sechs Einige Freunde des ehemaligen Paares berichten, dass sie seit mehr als einem Jahr legal geschieden waren und sich Jahre zuvor davon getrennt hatten. Sie hielten die Nachrichten jedoch geheim, die am Mittwoch veröffentlicht wurden.

Das ehemalige Ehepaar gab eine gemeinsame Erklärung zur Scheidung ab, in der es betonte, dass es sich verpflichtet fühle, im besten Interesse seiner Kinder zusammenzuarbeiten. Nachdem sie vor mehr als vier Jahren einvernehmliche Vereinbarungen getroffen hatten, pflegen sie als Eltern eine enge Beziehung zu ihren Kindern. Keiner von beiden gab einen weiteren Kommentar ab und forderte, 'um ihrer Kinder willen, dass ihre Privatsphäre respektiert wird'.

Eine Quelle wies ausdrücklich darauf hin, dass die Trennung zwischen Hannity und Rhodos 'sehr einvernehmlich' sei, und fügte hinzu, dass sie 'zu sehr guten Konditionen bleiben und immer noch Familienessen haben und Tennisturniere für ihre Kinder besuchen'. Sie führten die Spaltung auch zumindest teilweise auf die Tatsache zurück, dass 'Sean im Grunde ein Workaholic ist'.



Hannity ist sowohl der Moderator seiner selbstbetitelten Fox News Show Hannity sowie der Moderator des national syndizierten Radioprogramms, Die Sean Hannity Show . Während er als ausgesprochener Konservativer bekannt ist, für den er bekannt ist seine extreme Rhetorik hat er kürzlich viele überrascht Zuschauer und Kritiker als er sich Anfang Mai in Michigan gegen bewaffnete Demonstranten aussprach.