Siehe 'Top Gun' Originalbesetzung damals und heute

Der mit Spannung erwartete Blockbuster-Hit Top Gun ist schon in Arbeit, mit Sternen Tom Cruise und Val Kilmer bereit für ein weiteres High-Stakes-Abenteuer zurückzukehren.

Mit Top Gun: Außenseiter Der mit dem Oscar ausgezeichnete Film von 1986 über das Leben in der Elite-Kampfschule der United States Navy, der laut Cruises Instagram bereits in Produktion ist, wird 2019 für ein weiteres Kapitel zurückkehren.

Um Sie für die nächste Folge zu begeistern, scrollen Sie durch und sehen Sie sich an, was die Originalbesetzung des Films seitdem gemacht hat Top Gun erste Kinos.



Tom Cruise: Außenseiter

Der 56-jährige Tom Cruise ist seit seinem ersten Film ein fester Bestandteil Hollywoods. Endlose Liebe im Jahr 1981.

Nur wenige Jahre später spielte Cruise in einigen der größten Filme der 80er Jahre: Top Gun (1986), Die Farbe des Geldes (1986), Regenmann (1988) und Geboren am 4. Juli (1989).

Seitdem setzte der Schauspieler seine erfolgreiche Karriere fort und erhielt drei Oscar- und sieben Golden Globe-Nominierungen, von denen er drei in der Kategorie Bester Schauspieler gewann.

Tom Cruise: Jetzt

(Foto: Andrew Toth / Getty)

In letzter Zeit wurde Cruise zum König der Neustarts und taucht weiterhin in auf Unmögliche Mission Fortsetzungen sowie in Die Mumie (2017).

Abgesehen von der Top Gun Fortsetzung, an der er arbeitet Mission: Unmöglich - Fallout (Juli 2018) sowie Luna Park (TBD freigeben).

Val Kilmer: Iceman

(Foto: Facebook / Top Gun)

Bevor er Mavericks Erzfeind 'Iceman' im Film spielte, begann der Schauspieler 1984 mit dem Film Streng geheim!

Sein Durchbruch war seine Rolle als Jim Morrison in Oliver Stones Die Türen (1991). Seitdem porträtiert er andere Stars wie Elvis Presley in Wahre Romanze (1993) und Doc Holliday in Grabstein (1993). Er übernahm auch die Rolle des Batman in Batman für immer (2005) und spielte in Kuss Kuss bang bang (2005).

Val Kilmer: Jetzt

(Foto: Facebook / Val Kilmer)

Der 58-jährige Schauspieler wurde kürzlich in Fernsehserien gezeigt Die Beute von Babylon (2014) und war in Der Schneemann (2017) und Der Super (2017).

Top Gun: Außenseiter wird auch Kilmers erste große Rolle seit der Genesung von Kehlkopfkrebs sein.

Kelly McGillis: Charlie

(Foto: Facebook / Top Gun)

Kelly McGillis, 60, gab ihr Filmdebüt mit einer Nebenrolle in der Oscar-Nominierung Ruben (1983).

Nachdem sie einige TV-Rollen übernommen hatte, spielte die Schauspielerin neben Harrison Ford in Zeuge (1985), für die sie für einen Golden Globe nominiert wurde.

Kelly McGillis: Jetzt

(Foto: Facebook / SeEstrena.com)

Nach der Geburt ihrer Kinder arbeitete McGillis eher im Showbusiness. Vor kurzem war sie im Fernsehfilm Eine ungewöhnliche Gnade (2017) und Mütterliche Geheimnisse (2017).

Anthony Edwards: Gans

(Foto: Facebook / Top Gun)

Vor seiner Rolle als 'Goose' in Top Gun trat der 55-jährige Anthony Edwards erstmals in einer kleinen Rolle in auf Schnelle Zeiten bei Ridgemont High (1982).

Jahre später landete Edwards eine Hauptrolle in erfolgreichen TV-Serien IS (1994-2008). Der Schauspieler wurde viermal für einen Golden Globe für die Show nominiert, von denen einer 1998 gewann.

Anthony Edwards: Jetzt

(Foto: TV Guide)

Der Schauspieler wurde in jüngerer Zeit als wiederkehrender Charakter vorgestellt Law & Order: Wahres Verbrechen (2017) und im Fernsehfilm Kontroverse (2017).

Tom Skerrit: Viper

(Foto: Facebook / Top Gun)

Tom Skerritt begann 1962 im Film Kriegsjagd . Vor Top Gun verbrachte er die meiste Zeit in TV-Rollen und wurde zu einem wiederkehrenden Charakter in Shows wie Waffenrauch (1955) und 12 Uhr hoch (1964).

Der 84-jährige Schauspieler spielte als nächstes weiter Prost (1987-1988) für einen Lauf mit sechs Folgen und dann in Steel Magnolias (1989). Skerritt blieb viele Jahre als Fernsehschauspieler und trat dort auf Das Gitter (2004), Brüder, Schwestern (2006-2009) und Die gute Ehefrau (2014).

Tom Skerrit: Jetzt

(Foto: Walter McBride / Getty Images)

Kürzlich kam der Schauspieler auf die Leinwand zurück und wurde in Filmen gesehen Glücklich (2017) und Tag der Tage (2017).

Meg Ryan: Carole

(Foto: Facebook / Top Gun)

Bevor sie zur Königin der romantischen Komödien wurde, begann Ryan ihre Karriere mit einer Nebenrolle als Candice Bergens Tochter in Reich und berühmt (1981). Sie landete dann den kleinen Teil in Top Gun was sie zu größeren Auftritten führte.

Ihre Karriere schoss in den späten 80ern in die Höhe, die Schauspielerin spielte die Hauptrolle Als Harry Sally kennenlernte (1989), für die sie für einen Golden Globe nominiert wurde. Sie wurde noch zweimal für ihre Rollen in nominiert Schlaflos in Seattle (1933) und Du hast eine E-Mail bekommen (1998).

Meg Ryan: Jetzt

(Foto: Phillip Falcone / Getty Images für das Bentoville Film Festival)