'Shameless': Showtime Exec Dishes über Emmy Rossums mögliche Rückkehr zur letzten Staffel

Wann Emmy Rossum entschied zu gehen Schamlos , ausführender Produzent John Wells hat ihren Charakter nicht getötet , Fiona Gallagher, aus. Das heißt, sie konnte immer zurückkehren und seitdem Showtime kündigte an, dass die Show mit Staffel 11 enden wird Die Idee ihrer Rückkehr tauchte wieder auf. Show Time Gary Levine, Co-Präsident für Unterhaltung, sagte, es sei möglich, aber es sei zu früh, um es zu sagen.

»Zu früh, um es zu sagen«, sagte Levine Frist Montag. »Sie würde mit offenen Armen empfangen werden, aber Emmy schuldet uns nichts. Sie war großartig für die Show, wie die Show großartig für sie war, und es war ein sehr freundschaftlicher Abschied. Wenn sie uns also überrascht, wäre es schön. '

Rossums letzte Folge war die Staffel 9-Folge 'Gefunden'. Fiona fand heraus, dass ihre Geschwister sie nicht mehr als Mutterfigur brauchten, und nachdem Max (Neal Bledsoe) ihr Interesse an einem Grundstück bekundet hatte, hatte sie keinen Grund, in Chicago zu bleiben. Nachdem sie Debbie (Emma Kinney) die Hälfte ihres Schecks über 100.000 Dollar gegeben hatte, ließ sie ihre Familie zurück und ist seitdem nicht mehr in der Show aufgetreten.



Am Montag wird Showtime die 11. Staffel ankündigen Schamlos ' Finale Staffel. Es wird diesen Sommer ausgestrahlt, obwohl Staffel 10 noch ausgestrahlt wird.

'Wir hatten ein so starkes viertes Quartal (mit Schamlos und Ray Donovan ). Traditionell rutschen unsere Shows gegen Ende des Jahres nur wegen der Produktion und allem anderen ab “, sagte Levine über die überraschende Entscheidung, die letzten Folgen so bald auszustrahlen. 'Wir wollten wirklich, dass der Sommer stark wird, wir wollten Shameless als Einstieg nutzen können Ein Gott in Zentralflorida zu werden Das ist eine Show, die wir wirklich lieben. Shameless fühlt sich wie ein kompatibler Einstieg an und bringt ein großes und kompatibles Publikum dazu. '

Schamlos wird seinen Lauf als die am längsten laufende Showtime-Originalserie beenden. Zufälligerweise wurde die britische Serie, von der die Show inspiriert wurde, auch betitelt Schamlos lief auch 11 Jahreszeiten.

'Shameless war für uns eine großartige Leistung, und wir hatten einfach das Gefühl, dass elf Spielzeiten eine große, fette Zahl sind', erklärte Levine Deadline. 'John und seine Leute aktualisieren es jedes Jahr und es wird immer noch ein großes Publikum für uns sowie für die Streaming-Dienste, die unsere Wiederholungen ausführen (Netflix). Wir hatten einfach das Gefühl, dass es Zeit war, und wir mochten auch die Idee, John und Co. die Chance zu geben, es gut zu beenden, um auf diese Landung zielen zu können. '

Die aktuelle Besetzung wird voraussichtlich für die letzte Staffel zurückkehren. William H. Macy, Jeremy Allen White, Ethan Cutkosky, Shanola Hampton, Steve Howey, Emma Kenney, Cameron Monaghan, Noel Fisher, Chistian Isaiah und Kate Miner werden alle zurück sein.