'Schamloser' Star Steve Howey und Sarah Shahi trennten sich nach 11 Jahren Ehe

Steve Howey und Sarah Shahi haben nach 11 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. Die Schauspieler gaben am Montag ihre Trennung bekannt Uns wöchentlich Das entfremdete Paar versicherte, dass es sich trotz der Trennung der gemeinsamen Erziehung seines Sohnes William (10) und der 5-jährigen Zwillinge Violet und Knox widmet.

'Nach langem Nachdenken und Überlegen haben wir beschlossen, unsere Ehe zu beenden', sagten sie in einer Erklärung zu Uns . 'Wir sind für die letzten 10 Jahre zusammen so dankbar und stolz auf unsere Kinder, dass wir aufgewachsen sind. Wenn wir in diese neue Phase unseres Lebens eintreten, wird es unsere Priorität bleiben, unsere Kinder mit so viel Liebe, gegenseitigem Respekt und Freundschaft gemeinsam zu erziehen. Und obwohl sich unsere Beziehung ändert, sind wir entschlossen, unser Leben als liebevolle Familie fortzusetzen. '

Das ehemalige Ehepaar traf sich 2004, als Shahi als Gaststar auftrat Reba , wo Howey Van Montgomery spielte auf der Serie. Im Februar 2009 heiratete das Paar in Las Vegas, nachdem es sich fast zwei Jahre zuvor in Hawaii verlobt hatte. Der Schauspieler, für den jetzt am besten bekannt ist seine Rolle als Kevin Ball weiter Schamlos , eröffnete CBS sein Familienleben im Jahr 2018 Beobachten! Zeitschrift und nannte Shahi einen 'Helden', der nicht nur drei Kinder großzog, sondern auch in der Serie mitspielte Träumereien . Howey gab zu, dass Elternschaft nicht immer einfach ist, scherzt: „Wer sagt, Elternschaft sei nicht schwer, macht es nicht richtig. Ich sehe meine Freunde nicht mehr. Ich sehe meine unmittelbare Familie nicht so oft, wie ich sollte. Was meine Kinder mir beibringen, ist äußerste Geduld. Ich nenne es nicht wirklich Geduld - ich nenne es keinen Mord. '



Er fügte hinzu, dass das Leben zwar mit vielen Höhen und Tiefen verbunden sei, es jedoch besonders hilfreich sei, mit einem anderen Schauspieler verheiratet zu sein, weil wir die Herausforderungen des anderen verstehen. Er fügte hinzu: 'In diesem Geschäft ist es nicht einfach - Sie gehen zur Arbeit, wo Sie es gewohnt sind, nach Belieben Getränke über ein Walkie-Talkie zu bestellen. Dann müssen Sie nach Hause gehen und den Abwasch erledigen.'

'Wir leben ein Leben mit vielen Dualitäten, aber im Chaos stellen wir sicher, dass wir in unserer Familie viel Normalität bewahren', fuhr er fort. 'Sarah und ich - das wird für immer sein. Es ist episch. '