Shania Twain geriet in Panik, nachdem sie von der Affäre des ehemaligen Ehemanns Mutt Lange erfahren hatte

Wie Shania Twain Ihre Karriere stieg weiter an, ihr persönliches Leben erreichte 2008 ein Allzeittief, als sie herausfand, dass ihr Ehemann Mutt Lange eine Affäre mit ihrer besten Freundin und persönlichen Assistentin Marie-Anne Thiébaud hatte. Twain war von den Nachrichten fassungslos und gibt zu, dass sie sich währenddessen an einen dunklen Ort gewunden hat Umgang mit dem Ende ihrer Ehe .

»Überleben ist alles«, sagte Twain AARP (über MENSCHEN ). Ich war in Treibsand. Ich geriet in Panik, wie jeder andere auch, aber ich habe mich nicht ergeben. Ich habe einen Ausweg gefunden. '

Ein Teil ihres Auswegs bestand darin, sich Thiébauds Ehemann Frédéric anzuvertrauen, ohne zu wissen, dass sie sich auch verlieben würden, wenn sie sich aufeinander verlassen würden.



'Es gab Tage, an denen es mir egal war, ob morgen kam', gab Twain zu und fügte hinzu, dass ihre Beziehung zu Frédéric, die sie 2011 heiratete, ein wunderschönes Ende einer herzzerreißenden Saison darstellte.

'Es ist verdreht', fügte sie hinzu. 'Aber so schön verdreht.'

Nicht, dass Twains Leben bis dahin einfach gewesen wäre. Die Kanadierin wuchs in einer schwierigen Kindheit mit ihrem Stiefvater Jerry auf, der Twains Mutter einen Großteil ihres Lebens lang missbrauchte, während die sechsköpfige Familie in Armut lebte. Eine der frühesten Erinnerungen von Twain ist, dass ihre Mutter von ihrem Stiefvater bewusstlos geschlagen wurde, als Twain ungefähr 4 Jahre alt war.

'Das war der Beginn der Norm für den Rest meiner Kindheit', behauptete Twain. 'Ich weiß nicht, wie wir es überlebt haben.'

Twain war erst 22 Jahre alt, als ihre Mutter und ihr Stiefvater bei einem Autounfall ums Leben kamen. Twain musste ihre drei jüngeren Geschwister alleine großziehen. Ihre herausfordernden frühen Jahre rüsteten Twain ungewollt aus, um mit den Widrigkeiten fertig zu werden, denen sie später gegenüberstehen würde.

'Manchmal bin ich überwältigt, wenn ich mit Dingen fertig werde, aber die Erfahrung lehrt dich auch, wie man damit umgeht', sagte Twain. „Wenn du älter wirst, hast du so viel Erfahrung im Fallen und Aufstehen. Du wirst nicht aufhören zu fallen. Aber Sie werden besser aufstehen und sich abbürsten können. Ich glaube das. Ich habe es gelebt. '

Twain ist zurück in Las Vegas für eine weitere Residenz Zum Teil, weil sie sich während ihres früheren Aufenthalts in die Stadt verliebt hat.