Shia LaBeouf beleidigt die Rapper Drake und Lil Yachty während des Freestyle Rap

Shia LaBeouf ist ein Schauspieler, ein Regisseur und ein Freestyle-Rapper - oder zumindest hat er in letzter Zeit einige Freestyle-Raps erstellt. Ob er sich als Rapper betrachtet oder nicht, er hat sicherlich einige bekanntere Rapper beleidigt, wie Lil Yachty und zuletzt Erpel , wie berichtet von Wöchentliche Unterhaltung .

LaBeouf schickte einen Audioclip von einem Teil seines Freestylings an 105.1s Breakfast Club-Radiosendung. Der Moderator, Charlamagne Tha God, spielte den Clip, der mit LaBeouf begann und erklärte, dass er kein Rapper ist und er sich für die Qualität entschuldigt. Was folgte, war ein Stoß auf Yachty und Drake.

An einem Punkt sagt der Schauspieler, dass etwas 'faker' ist als Drakes jamaikanischer Akzent. & Rdquo; Angesichts der Tatsache, dass Drake kürzlich ein großartiges Musikjahr hinter sich hat und sowohl eine VMA als Lieblings-Rap-Künstler als auch als Lieblings-Rap-Album gewonnen hat, möchte LaBeouf ihn möglicherweise nicht in die Liste der Rapper aufnehmen, die er beleidigt.



Beide Transformer Schauspieler und Lil Yachty kämpfen seit LaBeouf an der & ldquo; Fünf Finger des Todes & rdquo; Herausforderung mit Sirius XM Radio. Während der Herausforderung rief LaBeouf Yachty an und sagte: 'Wohin gehen die Spucker?' Müllabfuhr - sie rollen / Miss my mit diesem kleinen Boot. & Rdquo;