'SNL': Eddie Murphys Gumby Crashes 'Weekend Update' und die Reaktionen strömen herein

Eddie Murphy brachte einen seiner beliebtesten Charaktere zurück Samstag Nacht Live dieses Wochenende: seine wütende Nachahmung von Gumby. Der Komiker moderierte SNL Das Finale der Zwischensaison mit vielen Rückfallcharakteren, und Gumby war einer der bekanntesten. Gemessen an der Resonanz des Publikums kam es gut an.

Murphy zierte die SNL Bühne dieses Wochenende zum ersten Mal seit 35 Jahren. Er nahm an alten und neuen Skizzen teil und zeigte, dass er seine Schärfe nicht verloren hat der rasante Stil der Show . Bei Charakteren wie Gumby stützte er sich jedoch auch auf sein Erbe und nutzte die Kraft seiner Erfahrung, um die Show zu befeuern.

Die Ergebnisse wurden gut aufgenommen, als die Reaktionen auf die Show eintrafen. Live-Zuschauer freuten sich, Gumby zu sehen - viele sagten sogar, sie hätten sich mit der spezifischen Hoffnung eingestellt, dass er auftauchen würde. Am Morgen als Frühaufsteher auf dem Programm eingeholt vielen ging es genauso.

Natürlich gab es einige, die dachten, Murphy habe einen schlechten Dienst geleistet zu seinem Katalog durch Aufwärmen Jahrzehnte später. Murphy war an SNL seine neu belebte Filmarbeit zu fördern, die bereits gut läuft. Er spielte in dem Netflix-Originalfilm Dolemite ist mein Name , der im Oktober herauskam, und jetzt hat er drei weitere Filme auf seiner To-Do-Liste. Alle drei sind nostalgisch geprägte Fortsetzungen - Kommen 2 Amerika, Drillinge und Beverly Hills Cop 4 .

In diesem Sinne macht es Sinn, dass Murphys Nacht beginnt SNL würde beinhalten so viele bekannte Gesichter . Hier ist, was Fans über Gumby sagen.

LOL-ing

Für viele Menschen war es der Höhepunkt der gesamten Show, Murphy nach all den Jahren wieder in diesen Charakter zurückkehren zu sehen. Einige twitterten, dass sie nicht so hart gelacht hätten SNL in einer langen Zeit - vielleicht seit Murphy gegangen ist, soweit sie wussten. Es war eine Freude, seine Version von Gumby im Alter und auf der ganzen Welt zu sehen.

Charakter brechen

Die Tatsache, dass die 'Weekend Update'-Moderatoren Colin Jost und Michael Che ihr Lachen nicht unterdrücken konnten, machte das Segment für viele Zuschauer sogar noch besser. Sie twitterten, dass sie es verloren hätten, als die Gastgeber es taten, und schwelgten in der gemeinsamen Nostalgie.

'Gumby hat alle aus dem Charakter gerissen', sagte eine Person getwittert mit lachenden Emojis. 'Eddie der König.'

Als Beweis für diesen Punkt beendete Jost das Segment mit den Worten: 'Ich hätte nie gedacht, dass ich Gumby folgen muss.'

Nostalgie

Während viele Menschen von Anfang an auf Gumby hofften, erwarteten andere ihn nicht, und die Skizze versetzte sie in einen Tailspin der Nostalgie. Es dauerte nicht lange, bis Clips von Murphys Original-Gumby-Skizzen aus den 1980er Jahren im Umlauf waren und die Zuschauer sich daran erinnerten, wie bahnbrechend die Figur zu dieser Zeit war.

'Energie'

Kritiker und Fans konzentrierten sich nicht auf die Performance-Details für Skizzen wie Gumby am Samstagabend, sondern auf die „Energie“, die Murphy mit auf die Bühne brachte. Sie bemerkten die Macht seines Erbes und wie es die anderen Darsteller und die Sendung als Ganzes zu befeuern schien. Sogar Lizzo schien durch seine Anwesenheit einen Schub zu bekommen, dachten sie.

'Faul'

Natürlich gab es da draußen Kritiker, da niemand jedem gefallen kann. Einige lehnten diese Verwendung von Gumby als 'faul' und 'langweilig' ab, da er nichts 'Neues' tat. Diese Leute wurden in den meisten Fällen niedergeschrien, als SNL Fans - vor allem langjährige Liebhaber - wollten das einfach so genießen, wie es war.

Jost und Che

Als Gumby machte Murphy keine Anstalten, Jost und Che zu beleidigen und zu kritisieren. Für viele Fans war das der beste Teil, da Gumby dadurch völlig ungefiltert werden konnte, ohne unschuldige Zuschauer zu verletzen. Che und Jost schienen ebenfalls einen Kick davon zu bekommen.

»Jost & Che haben sichtlich alles in sich aufgenommen. Einfach genial«, sagte jemand getwittert .

Jost und Che sind nicht allgemein beliebt bei SNL Zuschauer in diesen Tagen, sowohl als Headwriter als auch als 'Weekend Update'-Hosts. Sie zu verspotten war eine kluge Entscheidung für alle Beteiligten.

Wissenswertes