Steve Harvey verließ 'Betäubt', nachdem der Kandidat 'Family Feud' die Bühne verlassen hatte

Ein Kandidat auf Familienstreit gab eine ziemlich erschreckende Antwort, die den Gastgeber verließ Steve Harvey vorübergehend sprachlos, während jemand anderes von der Bühne ging. Harvey hört jeden Tag ziemlich interessante Antworten in der beliebten Tagesshow, aber nur wenige lassen ihn ohne Worte, um zu antworten. In einer kürzlich erschienenen Folge lautete die Frage: 'Nennen Sie einen Grund, warum eine Frau ihren Ehemann wegen Family Feud möglicherweise nicht in ihrem Team haben möchte.' Während Antworten wie 'gibt schlechte Antworten' auf 'zu langsam auf Summer' richtig waren, brachte die Antwort einer Frau den Raum zum Schweigen und veranlasste eines ihrer Familienmitglieder, wegzugehen.

Das Spiel begann stark, aber nachdem zwei X auf dem Bildschirm auftauchten und Antworten wie 'Er mag das Scheinwerferlicht zu sehr' und 'Schläft zu sehr' auftauchten, kam es zu einer unangenehmen Wendung, als eine Frau namens Cynthia sich einmischte: 'Sie ist verlegen wie er aussieht. '

Diese Antwort ließ Harvey schockiert und ihr Ehemann Michael ging weg. Harvey stand fassungslos da, bis Michael sich wieder zu seinem Mikrofon zurückarbeitete und alle ein gutes Lachen zu haben schienen. Es schien jedoch, als ob ihre riskante Antwort das Board nicht erreichte.



Die Zuschauer gingen in den Kommentarbereich, um ihre Gedanken mit einem Artikel zu teilen: 'Ich beschuldige Michael nicht, ich würde auch weggehen', während ein anderer wiederholte: 'Ich hätte das Gleiche getan.' Jemand anderes scherzte: 'Wie man eine Familienfehde anfängt ...'

Während dies für die Zuschauer ein unangenehmer Moment gewesen sein mag, ist Harvey einer der besten, wenn es darum geht, nach diesen krampfhaften Momenten voranzukommen. Nach dem Miss Universum Debakel, bei dem er den falschen Gewinner bekannt gab und sich dann schnell zurückziehen musste, geriet er kürzlich in ein Hin- und Her-Gespräch mit Neil deGrasse Tyson über Religion vs. Wissenschaft.

Die beiden unterhielten sich, während Harvey erklärt, dass er, obwohl er religiös erzogen wurde, an die Wissenschaft glaubt. Aber dann argumentierte er weiter, dass die Wissenschaft einige der größten unbeantworteten Fragen des Lebens nicht lösen konnte, beispielsweise woher das Universum überhaupt kam.