'Streetcar Named Desire', 'Gunsmoke' -Schauspieler Wright King Dead at 95

Schauspieler Wright King, der in Filmen wie auftrat Endstation Sehnsucht und Planet der Affen , starb letzte Woche. Er war 95 Jahre alt.

Familiensprecher Jared Stine erzählte Der Hollywood Reporter Dieser König starb am Sonntag, dem 25. November, in der Gegend von Woodland Hills.

In Elia Kazans Chicagoer Produktion von Endstation Sehnsucht Er bekam die Rolle des jungen Zeitungssammlers mit begrenzter schauspielerischer Erfahrung. Er wurde dann für den Staatsangehörigen von 1948 eingestellt Straßenbahn Tour sowie der klassische Marlon Brando-Vivian Leigh Film.

(Foto: Michael Ochs Archiv / Handout, Getty)

In Kasans Filmversion von 1951 küsst Leighs Blanche DuBois Kings Charakter 'nur einmal, sanft und süß' auf die Lippen, bevor er ihm sagt, er solle 'jetzt schnell weglaufen ... Es wäre schön, dich zu behalten, aber ich muss Sei gut - und lass meine Hände von Kindern. '

'Mit den Proben und den tatsächlichen Einstellungen hat [King] sie 48 Mal geküsst', schrieb Sam Stagg in seinem Buch von 2005 Als Blanche Brando traf .

King schien das nichts auszumachen. 'Sie war schöner, als Sie sich vorstellen können, und am abgedunkelten Filmset war sie einfach umwerfend, als das Licht sie traf', sagte King in einem Interview mit der New Orleans Times-Picayune . Sie schien mir durch den Raum zu schweben. Mein Gott, die Technik, die Professionalität! '

Er erschien auch in zwei Folgen von Dämmerungszone ;; Erstens in 'Shadow Play' von 1961 als Zeitungsreporter, der mit einem Mann, der vor der Todesstrafe steht, sympathisiert, und zweitens in 'Of Late I Think of Cliffordville' von 1963 als Hausmeister / späterer Geschäftsmagnat, der Landrechte kauft, die eines Tages produzieren werden Öl.

Der gebürtige Oklahoma porträtierte auch den Schimpansen-Tierarzt Dr. Galen, der Charlton Hestons Leben im Original rettet Planet der Affen und spielte Steve McQueens stellvertretenden Sheriff Jason Nichols am CBS 'Gesucht: Tot oder lebendig im Jahr 1960.

Nach dem Erfolg von Straßenbahn , König wurde ein Stammgast in Western, wie Die jungen Waffen (1958), Freundliche Überzeugung (1956), Postkutsche zur Wut (1956), Die Schießerei in Dodge City (1959) und Wirf einen langen Schatten (1959) - sowie westliches Fernsehen in Waffenrauch , Die Gabby Hayes Show und Cheyenne .

'Ich habe Gott für mein frühes Reiten auf der Farm und den alten Okie-Akzent gedankt, den ich kurzfristig hochziehen konnte', sagte er in einem Interview für das Buch 2016 Die Enzyklopädie der Feature-Spieler von Hollywood, Band 2 .

King zog sich Ende der 1970er Jahre größtenteils mit nur einem Screen Credit von der Schauspielerei zurück, bevor er das Geschäft verließ.

King wurde am 11. Januar 1923 in Okmulgee, Oklahoma, geboren. Er absolvierte die High School in Mount Vernon, Illinois, und besuchte die St. Louis School of Theatre als Stipendiat, bevor er sich 1943 bei der US Navy einschrieb, wo er auf einem Schiff in Richtung diente Japan gerade als der Krieg erklärt wurde.