Sylvester Stallone enthüllt, dass 'Rocky' Sequel und Prequel in Entwicklung sind

Sylvester Stallone hat enthüllt dass a Felsig Fortsetzung und Prequel befinden sich derzeit in der Entwicklung. Der legendäre Schauspieler teilte die Neuigkeiten während eines Gesprächs mit Vielfalt Wir sind sehr darauf bedacht, es zu schaffen. & rdquo; Felsig Produzent Irwin Winkler ist ebenfalls an der Fortsetzung beteiligt Vielfalt , & ldquo; Wir sind sehr hoch dran, & rdquo; und hinzufügen, dass sie hoffen, Stallone den Film schreiben und inszenieren zu lassen, in dem es um den alternden Boxchampion geht, der sich mit einem jungen Kämpfer anfreundet, der ein Einwanderer ohne Papiere ist.

Stallone scherzt auch, dass es 'laufende Diskussionen' über a gegeben hat Felsig Prequel-TV-Serie, von der er hofft, dass sie auf einem Streaming-Dienst landet. Es gibt kein Wort darüber, was genau die Handlung dafür sein mag, aber es wird wahrscheinlich einem jungen Rocky Balboa als professioneller Boxer hoffnungsvoll folgen.

Es wird davon ausgegangen, dass diese beiden Projekte etwas getrennt von den jüngsten existieren werden Glauben Franchise, die ausgegliedert wurde Felsig .



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Sylvester Stallone @ (@theslystallone) am 16. Juli 2019 um 13:48 Uhr PDT

Darüber hinaus hat Stallone zum ersten Mal darüber gesprochen, wie bitter er war, keinen besseren Anteil am Original zu haben Felsig Film, in dem er sowohl schrieb als auch die Hauptrolle spielte.

& ldquo; Ich habe kein Eigentum an Felsig , & rdquo; er sagte Vielfalt . & ldquo; Jedes Wort, jede Silbe, jeder Grammatikfehler war meine Schuld. & rdquo; Stallone fuhr dann fort und sagte: 'Es war schockierend, dass es nie dazu kam, aber mir wurde gesagt:' Hey, du wurdest bezahlt, also worüber beschwerst du dich? ' Ich war wütend. & Rdquo;

Stallone erklärte jedoch weiter, dass er sich teilweise für den Umzug verantwortlich mache, da er zu diesem Zeitpunkt nicht mutig genug sei, um stärker zu pushen.

& ldquo; Sie möchten die Federn der goldenen Gans nicht kräuseln, & rdquo; er sagt.

Berichten zufolge war Winkler überrascht zu erfahren, dass Stallone immer einen leichten Groll hegte, ebenso wie andere Personen, die der Produktion des Films nahe standen.