Teaser Trailer für 1998 'Freddy Vs. Jason 'Projektoberflächen

Im Jahr 2003 sahen Horrorfans, wie zwei der größten Namen des Genres mit beiden gegeneinander antraten Freddy Krüger und Jason Voorhees in der Hoffnung, das Höchste zu regieren. Freddy gegen Jason Am Ende hat beiden Franchise-Unternehmen einiges an Leben eingehaucht, aber fünf Jahre zuvor hat Regisseur Rob Bottin einen Teaser für den Kampf zusammengestellt, in der Hoffnung, Geld für das Projekt zu verdienen, das nicht verwirklicht wurde. Der Teaser ist jedoch kürzlich aufgetaucht und kann oben angesehen werden.

Lange bevor es ein gemeinsames Universum von Superheldenfilmen gab oder Die Beschwörung Inspirierte Spin-offs und Fortsetzungen, die nächsten Fans kamen Ende der 1993er Jahre, als sie sahen, dass einige der größten Namen des Grauens gegeneinander antraten Jason fährt zur Hölle: Der letzte Freitag . Die letzte Einstellung des Films war die von Jason Voorhees 'legendärer Hockeymaske, die nach ihrer Niederlage im Dreck lag, nur dass Freddy Kruegers ikonische behandschuhte Hand nach oben griff und sie ergriff, was bedeutete, dass die beiden Charaktere sie in der Hölle herausfordern würden.

Im folgenden Jahr gab Wes Craven Publikum Neuer Albtraum , der einen Meta-Ansatz für Freddy Krueger verfolgte und eine Erzählung darüber verfasste, wie der Star des Originalfilms, Heather Langenkamp, ​​und der Krüger-Schauspieler Robert Englund über das Konzept des Mörders gequält worden waren, nicht unbedingt über eine tatsächliche übernatürliche Präsenz. Dieser Film schloss nicht unbedingt die Idee aus, dass die beiden kollidieren würden, wobei die Metaelemente es dem Filmemacher ermöglichten, Kontinuitätsprobleme zu umgehen.



Der nächste Film in der Freitag der 13 Franchise, Jason X. , fand Hunderte von Jahren in der Zukunft statt, was theoretisch dafür verantwortlich sein könnte, dass Jason bereits mit Freddy um unbekannte Ergebnisse gekämpft hatte

Freddy gegen Jason kam 2003 schließlich zusammen und es folgten Neustarts beider Franchise-Unternehmen, für die es noch keine Fortsetzungen gibt.

Kürzlich wurde ein internes Memo von New Line Cinema im Herbst veröffentlicht Freddy gegen Jason Die Veröffentlichung zeigte genau, was einige der kreativen Köpfe im Studio mit einer Fortsetzung zu tun hofften.