Terry Jennings, Sohn der Country-Legende Waylon Jennings, tot im Alter von 62 Jahren

Terry Jennings, der älteste Sohn der Country-Musiklegende Waylon Jennings, starb am frühen Freitag, nur vier Tage nach seinem 62. Lebensjahr.

Jennings 'Sohn Josh teilte die traurigen Neuigkeiten auf der Facebook-Seite seines Vaters mit.

'Das ist Terrys Sohn Josh und mit schwerem Herzen bin ich hier, um Ihnen alles mitzuteilen, was mein Vater heute Morgen früher gestorben ist.' die Aussage gelesen . „Er hat ein [abenteuerliches] Leben geführt, wie viele von Ihnen wissen, und er hat so viel erreicht. Ich war immer stolz, sein Sohn zu sein. Ich weiß, dass er viele Ihrer Herzen berührt hat und es immer genossen hat, seine Lebensabenteuer und Lektionen mit Ihnen allen zu teilen. Ich habe immer noch jeden Tag viele dieser Lektionen bei mir. Dies ist eine schwere Zeit für uns alle, und ich bitte Sie, der Familie und mir etwas Frieden zu geben, wenn wir mit diesem großen Verlust fertig werden. '



Jennings war das älteste von vier Kindern aus Waylon Jennings 'Ehe mit Maxine Caroll Lawrence, berichtet Geschmack des Landes . Sein Bruder, Gehen Sie die Linie Schauspieler Shooter Jennings, erinnerte sich an seinen Bruder auf Instagram.

»Es ist so traurig, dich gehen zu sehen, Terry. Ich liebe dich,' Schütze Jennings schrieb . »Mein Bruder Terry hat mich auf Alice Cooper, The Moody Blues, Cream, Zeppelin und mehr aufmerksam gemacht. Er war dieser ältere Bruder, der die Killer-Platten-Sammlung und den wilden Streifen hatte. Heute einen für ihn haben. Ich habe letzte Nacht 'Love It To Death' gehört, als ich zu Terrys Ehren schlafen wollte. Trauriger Tag.'

Im Jahr 2017 schrieb Jennings die Memoiren Waylon, Geschichten von meinem Outlaw Dad über seine enge Beziehung zu seinem Vater. Er schrieb über Tourneen mit seinem Vater und arbeitete schließlich als sein Produktionsleiter.

Laut Jennings 'Website Er ist CEO und Gründer der Korban Music Group, LLC, einem Service-Management- und Beratungsunternehmen. Er arbeitete auch als Talentscout für große Labels, darunter RCA.

Waylon Jennings starb 2002 im Alter von 64 Jahren. Ein Jahr vor seinem Tod wurde er in die Country Music Hall of Fame aufgenommen. Waylon Jennings war in den 1970er Jahren ein wichtiger Teil der Outlaw-Country-Bewegung und nahm mit Johnny Cash, Willie Nelson und Kris Kristofferson auf. Er war viermal verheiratet.

Jennings Freunde und Fans haben seiner Familie auf Facebook ihr Beileid ausgesprochen.

'Es tut mir leid für Ihren Verlust. Er war ein wunderbarer Freund und Mann. Ihr seid alle in meinen Gedanken und Gebeten “, schrieb eine Person.