Tim McGraw tritt neuer Krebskampagne bei: 'Ich möchte alles tun, was ich kann'

Tim McGraw spielt in einer neuen Kampagne von Stand Up to Cancer, diesmal in Zusammenarbeit mit American Airlines. Das 52 Jahre alt ist seit Jahren Botschafter von Stand Up to Cancer, auch dank seiner unglücklichen persönlichen Beziehung zu der Krankheit, einschließlich des Verlusts seines eigenen Vaters, des professionellen Baseballspielers Tug McGraw, an Krebs im Jahr 2004.

'Ich glaube, der erste Kampf gegen Krebs war 2012', sagte McGraw erzählte MENSCHEN . 'Das ist eine lange Zeit her. Die Zeit vergeht sehr schnell. Viele Mitglieder meiner Familie - niemand wurde nicht von Krebs berührt, nur sehr wenige Menschen. Natürlich starb mein Vater im Alter von 59 Jahren an einem Glioblastom. Das ist ein großer Grund, warum ich hier bin. Aber meine Mutter hatte Krebs, als ich jünger war, ein paar Tanten hatten Brustkrebs.

'Es war also ein Teil meiner Familie', fügte er hinzu. 'Ich möchte alles tun, um ein Heilmittel zu finden und einen Weg zu finden, wie Menschen zu langfristigen Überlebenden werden können.'



Im Rahmen der neuen Kampagne 'Stand Up to Cancer' arbeitet die Organisation mit American Airlines zusammen, um den Menschen die Möglichkeit zu geben, einem ihrer Flugzeuge den Namen eines Familienmitglieds oder eines Freundes zu Ehren derjenigen hinzuzufügen, die Krebs überleben und derzeit kämpfen die Krankheit oder sind an Krebs gestorben.

Für eine Spende von mindestens 25 US-Dollar für Stand Up to Cancer im Juli können die Leute den Namen einer Person auf den American Airlines Airbus A321 schreiben, der ab Herbst dieses Jahres fliegen wird. 100 Prozent der Spenden werden die kollaborativen Krebsforschungsprogramme von Up to Cancer unterstützen.

& ldquo; Jede Familie in Amerika hat eine Krebsgeschichte, meine eigene Familie eingeschlossen. Zu viele von uns haben ihre Eltern, Kinder, Ehepartner und Freunde durch diese schreckliche Krankheit verloren. & Rdquo; Sagte McGraw in einer Erklärung. & ldquo; Ich war so berührt von den Geschichten der American Airlines-Teammitglieder, die ich im letzten Monat getroffen habe, und es ist mir eine Ehre, dieser Kampagne meine Stimme zu verleihen, um eine Welt zu schaffen, in der alle Krebspatienten langfristig werden können bezeichne Überlebende und habe mehr Zeit mit den Menschen, die sie lieben. & rdquo;

Der Ehemann von Glaubenshügel Orte a hohe Priorität für seine eigene Gesundheit auch nach der Überwindung des Alkoholismus, um im Leben seiner drei Kinder präsent zu sein.

„Hier ist die Wahrheit - ich habe nicht auf mich selbst aufgepasst. Ich habe mich auf den Erfolg gestützt, den ich hatte «, sagte er erzählte Unterhaltung heute Abend . „Meine Familie zählt auf mich. Ich möchte, dass meine Kinder erwachsen werden, ich möchte Zeit mit meinen Enkeln verbringen können. Ich möchte sie zum Tauchen und Speerfischen bringen, all die Dinge, die ich mit meinen Enkeln machen möchte. '