Tread to Shred: 5 Laufband-Workouts, die Sie ausprobieren müssen

Krank und müde von dem gleichen alten sinnlosen Lauf auf dem fürchten Mühle '/ Kategorie / Training'> Training s, damit Sie am Training interessiert sind. Schauen Sie sich diese fünf Übungsroutinen an, um Ihr Laufbandtraining aufzupeppen, damit es unterhaltsam bleibt und vielleicht sogar - wage es zu sagen - Spaß!

Nimm eine Karte: Patti Finke, zertifizierte Lauftrainerin bei der Road Runners Club of America , nutzt dieses Training für ihre Läufer. Nehmen Sie vier Notizkarten und beschriften Sie sie mit 'laufen', 'joggen', 'rennen' und 'schnell rennen'. Legen Sie sie in einen Umschlag und legen Sie den Umschlag auf das Bedienfeld des Laufbands. Beginnen Sie mit dem Aufwärmen und wählen Sie nach einigen Minuten eine Karte aus und machen Sie drei oder vier Minuten lang das, was darauf steht. Wenn auf der ersten Karte 'Joggen' steht, fahren Sie einfach mit Ihrem Training fort. Wenn dort 'Laufen' steht, beginnen Sie in einem einfachen Tempo. Stellen Sie sicher, dass Sie sich selbst drücken, wenn Sie 'schnell laufen' wählen, aber nicht bis zur Erschöpfung (via Fitbie ).



Leiter: Dies verleiht dem klassischen Laufbandtraining eine Wendung, indem Sie Ihre Laufintervalle schrittweise verlängern.

  • Wärmen Sie sich eine Meile lang auf.
  • Laufen Sie zwei Minuten lang in einem schnellen Tempo und verlangsamen Sie dann zwei bis drei Minuten lang ein Erholungstempo. Stellen Sie erneut sicher, dass Sie sich selbst anstrengen, wenn Sie schnell laufen, aber nicht das Gefühl haben, alles zu tun.
  • Führen Sie nach dem Wiederherstellungslauf vier Minuten lang schnell aus.
  • Verlangsamen Sie danach die Erholung für vier bis fünf Minuten.
  • Erhöhen Sie Ihre Laufintervalle je nach Fitnessniveau weiter, aber schließlich werden Sie den gleichen Vorgang rückwärts ausführen, die Laufintervalle verkürzen und mit einer Abkühlung abschließen.

Dieses Training ist fantastisch, da der Schwierigkeitsgrad in der Mitte des Trainings seinen Höhepunkt erreicht und es am Ende einfacher wird! (über Fitbie )

' Weiterlesen: Weitere Informationen zum Intervalltraining finden Sie hier.

TV-Training: Der Fernseher ist immer eine willkommene Ablenkung und hilft uns, langweilige Workouts öfter zu überstehen, als wir zugeben möchten. Um die Dinge ein wenig interessanter zu machen, versuchen Sie, während der Episode der Show, die Sie gerade sehen, zu laufen und während der Werbespots zu laufen. Eine halbstündige Show dauert in der Regel 22 Minuten mit 8 Minuten Werbung. Oder wenn Sie Musik dem Fernsehen vorziehen, versuchen Sie, im Takt der Musik zu laufen, die von Ihren Kopfhörern kommt (via Fitbie ).

Ganzkörpertraining: Dieses Training wird nicht nur Ihre Laufbandzeit aufpeppen, sondern auch Ihren ganzen Körper trainieren.