Der gebrauchte ehemalige Gitarrist droht, sich beim Konzert der Band umzubringen

Der ehemalige Gitarrist der alternativen Rockband The Used hat Berichten zufolge gedroht, sich bei einem der Konzerte der Band umzubringen.

Die Band, die am besten für Songs wie 'All That I'm Got' und 'The Taste of Ink' bekannt ist, hat vor einigen Monaten ihren langjährigen Gitarristen Justin Shekoski entlassen. Gemäß TMZ Die Gruppe zitierte 'künstlerische Unterschiede' für den Umzug, aber Shekoski schien nicht so zu denken.

Die Verkaufsstelle erhielt Gerichtsdokumente bezüglich der neuen einstweiligen Verfügung von The Used gegen Shekoski. Sie geben an, dass er Gewalt gegen seine Ex-Bandkollegen angedroht hat, und schlagen sogar vor, er könnte sich mitten in einer Show erhängen.



Zusätzlich behaupten die Musiker, dass Shekoski ihnen auch einige störende Texte geschickt hat. Berichten zufolge schrieb er, dass Vergeltungsmaßnahmen 'der einzige Weg sind, Gerechtigkeit zu erlangen' für seine Entlassung. In einer anderen Nachricht schrieb er: 'Diese Fs haben mein Leben ruiniert und all meine kreative Arbeit gestohlen.'

Das Rockstars nahm Shekoskis Worte ernst genug, um die einstweilige Verfügung zu erwirken. Während The Used 2001 gegründet wurde, trat Shekoski erst 2015 bei. Er ersetzte den Gründungsgitarristen Quinn Allman, als er sich entschied, eine einjährige Pause von der Band einzulegen. Nach ein paar Tourneen beschlossen Allman und die Band einvernehmlich, den Wechsel dauerhaft zu machen, und Shekoski trat dem Line-up ganztägig bei.

Shekoski wusste alles die Bandmitglieder Nun, er selbst war 2003 Gründungsmitglied der Post-Hardcore-Band Saosin. Die beiden Gruppen spielten oft zusammen und waren enge Freunde, was Shekoski zur offensichtlichen Wahl machte, wenn es nötig war ein Gitarrist ausfüllen.

Es gab jedoch möglicherweise Anzeichen dafür, dass es schwierig sein würde, mit ihm zu arbeiten. Nachdem bekannt wurde, dass er Vollzeit bei The Used arbeiten würde, sagte Shekoski Alternative Presse dass er aus 'fragwürdigen Gründen' aus Saosin entlassen worden war.

'Nach Jahren des Schreibens und des Wartens auf die Produktion eines neuen Albums haben einige Mitglieder von Saosin beschlossen, unsere 13-jährige Beziehung aus fragwürdigen Gründen zu beenden', sagte er in einer Erklärung. 'Das war ein Schock für mich. Obwohl dies alles vor einigen Monaten passiert ist, verarbeite ich es immer noch. '