'The Voice': Sehen Sie Blake Sheltons 'God's Country', das von Singer in Gwen Stefanis Team aufgeführt wird

Blake Shelton hätte sich seine wahrscheinlich nie vorgestellt preisgekrönter Hit 'God's Country , 'neu erfunden als ein seelenvolles Gospel-Lied, aber genau das ist in einer kürzlich erschienenen Folge von passiert Die Stimme und es war einwandfrei. Es war Gwen Stefani die Rose Short in ihrem Team ermutigte, den Megahit ihres Freundes zu spielen, und sowohl von Stefani als auch von Shelton gelobt wurde.

& ldquo; Zunächst sehen Sie umwerfend aus & rdquo; Stefani erzählte Rose nach ihrem Auftritt (via GoldDerby ). & ldquo; Jede Woche wirst du schöner, nur weil ich dich kennenlerne und du & rsquo; einfach so eine schöne Person bist. Wir haben uns direkt vorher unterhalten und es fühlt sich einfach so an, nur in unserer Geschichte und genau so, wie dieses Lied entstanden ist. Es war die Idee Ihrer Mutter und es fühlte sich einfach sehr gemeint an, schön und perfekt für diesen Moment direkt nach Thanksgiving und Familie. Ich bin einfach so stolz auf dich. & Rdquo;

Shelton lobte auch die Leistung von Short, zu der auch ein vollständiger Gospelchor gehörte.



& ldquo; Du hast es getötet ', fügte Shelton hinzu. & ldquo; Ich liebe es, wie der Song eröffnet wurde, und ich fand es toll, wie du am Ende übertrieben hast, all das Ad-lib-Zeug. War das das gleiche Lied? Das war unglaublich. & Rdquo;

Es ist passend, dass Short in Stefanis Team ein Shelton-Lied gesungen hat, da es Short ist, der sagt voraus, dass Shelton bald die knallen wird Frage an seine langjährige Freundin .

& ldquo; Lassen Sie mich Ihnen etwas sagen: Es kommt. Sie hatten einen Moment Zeit, & rdquo; Kurz erzählt Uns wöchentlich . „Wir haben uns hinter der Bühne fertig gemacht und sie hat sich geschminkt. Er blieb stehen und es war so - so viel los, dass niemand außer mir es sah -, aber er stand da und sah sie an, als wäre er so stolz. Es wird also passieren. & Rdquo;

& ldquo; Er ist von ihr geschlagen. Er wird fragen, & rdquo; Sie hat hinzugefügt. & ldquo; Er ist in diese Dame verliebt. Sie konnten es überall auf ihm sehen. & Rdquo;

Short verließ ihren Job als Korrekturbeamtin in einem männlichen Hochsicherheitsgefängnis, um Musik zu machen, hätte sich aber nie vorgestellt, dass sie in der Reality-TV-Talentshow auftreten würde.

& ldquo; Ich habe mein ganzes Leben lang gespielt, aber nicht im nationalen Fernsehen. & rdquo; Kurz erzählt MENSCHEN . & ldquo; Als ich die Blind [Auditions] gemacht habe, habe ich mir fast die Knöchelriemen an meinen Schuhen gebrochen - ich war so nervös. Aber jetzt fühlt es sich so an, als ob ich hier sein soll. Ich bin cool, weil dies die neue Normalität ist. & Rdquo;