Walker Hayes bespricht seine Freundschaft mit dem Mann, der 'Craig' inspiriert hat

Walker Hayes 'aktuelle Single 'Craig' wurde von einer wahren Begebenheit inspiriert. Der Vater von sechs Kindern (mit einem auf dem Weg) enthüllt, dass die Melodie über einen engen Freund von ihm geschrieben wurde, der Hayes in einer Zeit half, in der er sie am dringendsten brauchte.

'Die Geschichte in dem Lied' Craig 'handelt von ihm, der meiner Familie einen Minivan zur Verfügung stellt', verrät Hayes auf der Ty, Kelly und Chuck Show . 'Es war eine demütigende Erfahrung. Ich brauche keine Hilfe. Laney und ich kamen nach Nashville mit der Einstellung 'Ich werde dir alles zeigen'. Wie 'Ich brauche dich nicht. Ich werde das machen. ' Ich denke, viele von uns kommen und jagen ihre Träume so, mit etwas zu beweisen. Im Laufe der Jahre bin ich einfach zusammengebrochen. Als ich Craig kennenlernte, machte ich keine Musik für einen Job. Die Dinge waren schlecht, finanziell sehr schwierig. '

Als Craig sich mit Hayes und seiner Familie anfreundete, war der Sänger noch nicht nüchtern und arbeitete bei Costco, um über die Runden zu kommen.



'Ich habe viel getrunken, um den Druck, den ich fühlte, nicht zu spüren', erinnert sich Hayes. „Wir hatten gerade unser sechstes Kind bekommen. Als ich meinen Plattenvertrag verlor, hielt ich ihn so lange wie möglich geheim, weil wir einen Minivan hatten, der von einem Händler zur Verfügung gestellt wurde, und ich wusste, dass sie kommen würden, sobald sie herausfanden, dass die Dinge ziemlich schlecht waren Kapiert. Ich erinnere mich an diesen Tag. Ich erinnere mich, wie ich sie auf den Lastwagen gestellt habe. «

'Das war eine traurige Zeit in unserem Leben, denn ausnahmsweise habe ich so getan, als hätte ich das verstanden. Ich werde es herausfinden, 'weil wir genau das als Menschen tun', fährt er fort. „Aber ehrlich gesagt wusste ich nicht, was ich tun sollte. Ich konnte mir kein gebrauchtes leisten - ich konnte mir damals kein wirklich schlechtes Auto leisten. '

Die Zeilen in 'Craig' sind alle wahr, einschließlich des Teils, der sagt: ' Eines Nachts nach dem Spiel meines Sohnes im Stadion aufgetaucht / In zwei Autos, wobei seine Frau Laura vom anderen aus zusah / Ich sagte: 'Was in aller Welt machst du hier, Bruder?' / Er lachte nur in diesem alten Chrysler Town and Country Van / Mit den Schlüsseln und einem Titel und einem Stift in der Hand . ' Aber Hayes sagt, das Lied handelt von viel mehr als nur seiner philanthropischen Geste.

'Das Lied' Craig 'handelt nicht nur von ihm', sagt Hayes. „Er hat uns ein Auto zur Verfügung gestellt, und darüber spricht das Lied. Das war sehr großzügig. Was mich an meiner Beziehung zu Craig am meisten berührt hat, ist, wie unterschiedlich wir sind, aber wie diese Unterschiede uns nicht trennten. Er hat in mein Leben investiert. Er ist einer dieser Leute, die sich tatsächlich darum gekümmert haben, wenn er dich fragt, wie es dir geht. Er wollte nicht, dass ich 'Alles gut' sagte und unsere Sachen machte. Er ist einer von denen, denen du auf natürliche Weise den Mut verschüttest, und dann gehst du und du sagst: 'Warum habe ich das alles gesagt?'