Walker Hayes 'sagte die Wahrheit' über seinen Alkoholismus in 'Bier im Kühlschrank'

Walker Hayes ist ein Alkoholiker, eine Tatsache, die er nicht nur nicht zu verbergen versucht, sondern in 'singt. Bier im Kühlschrank . ' Das Lied, das sagt: ' Es gibt ein Bier im Kühlschrank, letzter von 12 / Alleiniger Überlebender meines letzten Allnächters / Im hinteren Teil des unteren Regals / Es wird morgen früh da sein / Auch wenn du es nicht wirst / Du bist der Grund, warum ich aufgehört habe Trinken / Und der Grund, warum ich mich betrinken möchte , 'wurde von seinen eigenen Schlachten inspiriert.

& ldquo; Ich habe gerade die Wahrheit gesagt ', erzählt Hayes Klingt nach Nashville . Das ist es. Ich kämpfte mit Sucht und Alkohol war ein Problem. Ich bin jetzt zwei Jahre nüchtern und wollte darüber sprechen. Ich finde, je mehr ich es verstecke, desto näher bin ich dem Sturz vom Wagen. Und wenn ich darüber spreche und meine Probleme mit Menschen teile, ist das für mich eine Art Therapeutikum, und ich habe festgestellt, dass es auch für andere Menschen eine Art Therapeutikum ist. '

Der verheiratete Vater von sechs Kindern (mit ein anderer auf dem Weg ), sagt 'Beer in the Fridge' hat es geschafft, einen Dialog mit anderen zu beginnen, die ebenfalls von Sucht betroffen sind.



& ldquo; Viele Leute haben auf dieses Lied mit & lsquo; Oh, ich kenne jemanden wie diesen & rsquo; oder, & lsquo; Oh, ich gehe das selbst durch. Ich kann mich wirklich darauf beziehen “, teilt Hayes. 'Und das hilft mir zu gehen, & lsquo; Oh, ich bin nicht allein. & Rsquo; Und das ist großartig, und das hilft ihnen, dasselbe zu tun. Ich denke, wenn wir solche Probleme haben, ist der Rat vielleicht nicht das, was wir brauchen. Wir müssen nur wissen, dass andere Menschen die gleichen Gefühle und Emotionen teilen und dass es uns gut geht, wenn wir nicht in Ordnung sind. '

'Beer in the Fridge' ist die Debütsingle seiner letzten Zeit Boom. Album, veröffentlicht im letzten Dezember. Laden Sie das Lied auf iTunes.

Fotokredit: Instagram / WalkerHayes