Warum Autos 3 für Pixar eine Enttäuschung an der Abendkasse sein könnten - und es ist ihre eigene Schuld

Autos 3 kam an diesem Wochenende an die Abendkasse und holte sich den ersten Platz, obwohl er mit 13 Millionen US-Dollar weniger als 2011 eröffnet wurde Cars 2 .

Anders als 2015 Der gute Dinosaurier (29 Millionen US-Dollar) und 2007 Ratatouille (47 Millionen US-Dollar) gab es keinen Pixar-Film, der bei weniger als eröffnet werden konnte Autos 3 seit der Jahrhundertwende. Nur immer Das Leben eines Käfers und Spielzeuggeschichte Treten Sie der Liste bei, was bedeutet, dass Autos 3 hat eine der fünf niedrigsten Öffnungen in der Geschichte von Pixar und die niedrigste Öffnung, die jemals für eine Fortsetzung geöffnet wurde ( Toy Story 2 , Monster Universität , und Cars 2 alle hatten größere Öffnungen - und Findet Dory war absolut massiv).

All das kommt, obwohl der Film bisher von Kritikern und Publikum recht herzlich aufgenommen wurde. Der Film hat eine 65% Punktzahl auf Rotten Tomatoes im Vergleich zu Cars 2 39%. Das Original Autos verdient 74%.



Also, was ist schief gelaufen?

(In dem Maße, in dem mit einer Eröffnung von 50 Millionen US-Dollar, die Sie an die Spitze der Abendkasse bringt, alles als falsch bezeichnet werden kann.)

Nun, die ersten beiden Autos Filme waren nicht gerade Klassiker, und die Marke wurde durch eine Reihe von Bindungen und Ausgründungen verwässert, die scheinbar aus keinem anderen Grund als dem Verkauf von mehr Spielzeug entstanden sind. Es ist auch über fünf Jahre her seit dem vorherigen Autos Film, der in dieser Zeit den Ruf des bisher schlechtesten Pixar-Films erlangt hat. So Autos 3 , auch wenn sehr gut, hatte von Anfang an viel dagegen.

Wir haben einen praktischen Leitfaden für einige der größten Fehltritte zusammengestellt, die mit dem unten stehenden Franchise unternommen wurden.

Folie 1/5 - 'GIT' R DONE '

Larry the Cable Guy (richtiger Name Dan Whitney) für Mater, den schwachsinnigen Abschleppwagen, zu gewinnen, war immer eine Art seltsames Stück Stunt-Casting, aber es ist nicht so, als ob Pixar in anderen, besseren Filmen über solchen Dingen steht. so war es einfach, nicht zu viel darüber nachzudenken.

Autos selbst war kein großartiger Film, besonders für Pixar-Verhältnisse, aber er war perfekt zu warten und einige Teile funktionierten wirklich gut.

Im letzten Rennen gibt es jedoch einen Moment, in dem Mater Lightning McQueen anfeuert und 'git 'r done' schreit, Whitneys Stand-up-Comedy-Schlagwort, das zum Zeitpunkt von Autos 's Kinostart wurde allgegenwärtig vermarktet.

Die Linie unterstreicht ein Problem, das viele Menschen mit dem haben Autos Franchise als Ganzes: Für Pixar, eines der kreativsten und künstlerisch talentiertesten Studios in der Geschichte des Films, fühlt sich das Ganze ein bisschen wie ein zynischer Geldraub an, der darauf ausgelegt ist, mehr Spielzeug mit wenig tatsächlicher Qualitätskontrolle zu verkaufen.

Es ist also eine Bestätigung dieser Beschwerde, wenn Sie Ihrem Comic-Relief-Charakter erlauben, sein reales Marketing-Schlagwort einzufügen.

(Foto: Disney / Pixar)
Folie 2/5 - AUTOS TOONS

Der Erfolg von Autos Als Marke (mehr als als Film), kombiniert mit der langen Tragzeit eines Pixar-Films, entstand eine Reihe von animierten Kurzfilmen, die hauptsächlich für das Fernsehen gemacht wurden Autos Toons .

Es gab zwei Sorten von Toons : 'Tales From Radiator Springs', die im Universum der USA als Kanon erscheinen Autos Filme und 'Mater's Tall Tales', die es nicht sind.

Seltsamerweise scheint 'Mater's Tall Tales' die Vorlage geliefert zu haben, gefolgt von Cars 2 .

Während einige Pixar-Einbindungen (wie z Pläne , die in der Welt von stattfindet Autos ) werden eher von Disney Animation als von Pixar selbst animiert Autos Toons Shorts sind eigentlich Pixar, was sie geringfügig besser macht, als sie es sonst vielleicht wären ... aber eigentlich nicht gut.

Deutlich mehr als die Hälfte der Autos Toons waren von der Sorte 'Mater's Tall Tales', die als Lektion diente, wie schwierig es ist, einen beliebten Nebencharakter zu nehmen und eine eigenständige Geschichte oder Geschichten um sie herum aufzubauen, ohne zu verlieren, was sie besonders macht ... und diese Shorts Zusammen mit den eingebundenen Videospielen half dies dabei, ein Muster zu etablieren, das auch in den Filmen allgegenwärtig sein würde: Ersetzen von verstorbenen Schauspielern, damit ihre Charaktere weiterleben können.

Das ist natürlich keine ungewöhnliche Praxis in der Animation (oder in der gesamten Fiktion), aber es sticht besonders in der Autos Franchise, denn während Joe Ranft (Rot) und George Carlin (Fillmore) ersetzt wurden, haben die Filme große Sorgfalt darauf verwendet, Paul Newman (Doc Hudson) Tribut zu zollen, dessen Charakter zwischen den Filmen außerhalb des Bildschirms getötet wurde.

(Foto: Disney / Pixar)
Schieben Sie 3/5 - FLUGZEUGE

Irgendwann entschied Disney, wer Pixar braucht, um Geschichten zu erzählen, die in der Welt von Pixar spielen Autos Filme? Was wäre, wenn wir nur unsere eigenen machen würden? '

Und sie taten es, wie es ihnen vertraglich gestattet ist.

Das Pläne Filme - insbesondere der erste - gehören nicht zu den schlechtesten animierten Disney-Fortsetzungen aller Zeiten. Nicht annähernd.

(Wir schauen Sie , Die Schöne und das Biest: Das verzauberte Weihnachtsfest !)

Das heißt, nach dem weitgehend unvergesslichen Autos Toons , die Mater-zentriert waren und die Bühne für die Verleumdeten bereiteten Cars 2 war die Marke des Franchise bereits angelaufen, und Pläne - stark vermarktet als 'Aus der Welt von Autos 'und ursprünglich als Direkt-auf-DVD-Film gedacht, bevor Testvorführungen zeigten, dass die Leute ihn liebten - nur dazu dienten, ihn weiter zu verwässern.

Der Zweite Pläne Film, der tat Direkt zum Video gehen, war nicht schrecklich ...aber es war Autos Toons -Level und war definitiv nicht gut genug, um eine Behandlung in Spielfilmlänge verdient zu haben. Dass die Prämisse des zweiten Films im Grunde nichts mit der Prämisse des ersten zu tun hatte, was den Eindruck erweckte, dass keine der beiden Geschichten so wichtig war wie 'Hey, hier sind eine Reihe von Charakteren, von denen wir wissen, dass Ihre Kinder sie sehen werden', trug wahrscheinlich dazu bei.

(Foto: Disney)
Folie 4/5 - AUTOS 2

Da ist ein Menge nicht zu mögen Cars 2 .

Bei dem die Spielzeuggeschichte Fortsetzungen spielten in einer Welt, die sich immer weiter ausdehnte und das Wachstum des Spielzeugbesitzers Andy als eine Art Zeitachse nutzte, gegen die alles spielen konnte, die zweite Autos Der Film fühlte sich wie eine Fortsetzung des ersten an. Die Zeit war vergangen, aber Mater war noch nicht gereift, Lightning war immer noch ziemlich selbstbezogen, und im Grunde war nichts, was sie mit dem Universum des Films oder der Animation taten, ein Schritt nach oben oder ein Schritt nach vorne gegenüber dem, was in etabliert worden war Autos .

Die Entscheidung, sich auf etwas zu konzentrieren Mater war ein armer Mensch, wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass er Spielzeug und Merchandising effektiv verkaufte und dass Kinder in den Fernsehkanälen von Disney das genossen hatten Autos Toons . Wie wir bereits angedeutet haben, ist es auf jeden Fall praktisch unmöglich, einen beliebten Nebencharakter zu übernehmen und ihn erfolgreich zum Star ihrer eigenen Geschichte zu machen.

Die Tatsache, dass Lego Batman Es ist ein Beweis für die Stärke dieser Geschichtenerzähler, aber auch für die breite Anerkennung, die Batman bereits hat. Es gibt eine kulturelle Abkürzung für ihn, die es für eine Figur wie Mater nicht gibt, und so fragten sich Leute, die nur den ersten Film gesehen hatten, warum zum Teufel er plötzlich die Hauptfigur war.

Die Spionage-Verschwörung, wie die Entscheidung zu treffen Flugzeuge: Feuer und Rettung Ein Film über Ersthelfer war die Art von Dingen, die vielleicht interessanter gewesen wären, wenn er in die Grundlagen der Serie eingebaut worden wäre, aber er fühlt sich angeheftet an und sagt im Grunde: „Wir konnten uns keinen wirklich guten Weg vorstellen, um weiterzuverfolgen unser Rennwagenfilm, also ... hier: Autospione! '

Die schlechten Bewertungen haben sich nicht verlangsamt Cars 2 's Abendkasse viel, aber letztendlich hat es weniger verdient als Autos im Inland und der dritte Film hat jetzt eine Eröffnung, die weniger als entweder seiner Vorläufer trotz des Aufstiegs von 3D und anderen Premium-Formaten mit höheren Ticketpreisen in den vergangenen Jahren.

(Foto: Disney / Pixar)
Folie 5/5 - DIE LÜCKE

Eines der am wenigsten kontrollierbaren Dinge, die weh tun können Autos 3 An der Abendkasse ist die lange Produktionszeit zwischen jedem der drei Filme.

Autos 3 kommt 11 Jahre später heraus Autos - und um das ins rechte Licht zu rücken, Ironman brachte 2 Fortsetzungen in 5 Jahren hervor ... weniger als die Zeit, die es dauerte Cars 2 herauskommen.

Das ist nicht immer eine Garantie für einen Misserfolg: Pixar hat es gut gemacht Monster Universität hat mit jedem nacheinander viel Geld gemacht Spielzeuggeschichte und hat die Erwartungen mit umgehauen Findet Dory , alles trotz langer Tragzeiten.

Dass es so lange gedauert hat, tut wahrscheinlich weh Autos 3 Zum Teil, weil der zweite Film schlecht aufgenommen wurde.

Schauen wir uns das an Mann aus Stahl Zum Beispiel: Der Film begann bei Rotten Tomatoes um rund 25 Prozentpunkte niedriger unter Kritikern als unter Fans . In den vier Jahren seit der Veröffentlichung dieses Films hat sich dieser Spielraum nicht nur um 5 Prozentpunkte verringert, sondern der kritische Konsens ist um weitere 4% gesunken, was bedeutet, dass das Publikum dies sieht Mann aus Stahl ist jetzt fast 10% ärmer als zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung.

Es gibt eine Reihe möglicher Gründe dafür, aber es wäre schwierig zu argumentieren, dass mindestens einer dieser Gründe nicht die kontroverse und oft bösartige Natur des Films war. Nachdem man vier Jahre lang erfahren hat, dass ein Film schlecht ist, ist es ziemlich einfach, ein bisschen weniger gemeinnützig zu sein, wenn man sich hinsetzt, um zu entscheiden, ob es sich um einen Drei-, Vier- oder Fünf-Sterne-Film handelt.

Gleiches gilt für Cars 2 . Die Tatsache, dass es sich in den sechs Jahren seit seiner Veröffentlichung als 'The Shame of Pixar' einen Namen gemacht hat, hat mit ziemlicher Sicherheit seinem langfristigen Ruf geschadet und möglicherweise das Interesse gelegentlicher Kinogänger an der Fortsetzung gebremst.

Kombinieren Sie das mit der Tatsache, dass dies ein Kinderfilm-Franchise ist - und dass es 11 Jahre her ist, seit das letzte wirklich „gute“ herausgekommen ist - und Sie haben ein Rezept für einen Großteil der Zielgruppe für den ersten Film, der gealtert ist Ich habe die Fortsetzungen jetzt nicht mehr gesehen.

(Foto: Disney / Pixar)