Warum die Leute gerade über Dr. Peppers SEC-Halbzeitherausforderung sprechen

Samstagabend, die Universität von Georgia mit LSU in der SEC-Meisterschaft mit einem Platz in der konfrontiert College Football Playoffs an der Leitung. Es wurde erwartet, dass dies ein hart umkämpfter Kampf sein würde, aber Joe Burrow und die Tiger tobten auf dem Weg zu einem 37: 10-Sieg. Das Endergebnis war jedoch nicht der Aspekt des Spiels, der die meiste Aufmerksamkeit und / oder Kritik auf sich zog.

Mit den Teams in der Umkleidekabine zur Halbzeit, Dr. Pepper Stellen Sie an einem Ende des Mercedes-Benz-Stadions zwei dekorative Ziele auf. Daneben standen Mülleimer der Marke Dr. Pepper voller Fußbälle. Zwei Fußballfans hatten die Gelegenheit, diese Bälle auf der Suche nach 100.000 US-Dollar auf die Ziele zu werfen.

Die Medizinstudentin Andrea Gathercole gewann den ultimativen Preis, nachdem sie den Großteil ihrer Aufnahmen gemacht hatte, während der Veterinärwissenschaftler Max Wunsche Zweiter wurde. Als zweiter Preis erhielt er 25.000 US-Dollar.

Für viele in den sozialen Medien war dies ein glücklicher Moment, als einer der Fußballfans eine beträchtliche Menge an Veränderungen erhielt, um ihre Ausbildung zu unterstützen. Dies war jedoch nicht eine Meinung, die von allen geteilt wurde. Stattdessen gab es weit mehr, die diese Halbzeitbeschäftigung kritisieren wollten. Warum war dies konkret erforderlich?

Wie mehrere Nutzer auf Twitter erklärten, war es einfach schrecklich, Fußballfans beim Wettbewerb zuzusehen, um einen Teil der Studentendarlehensschulden abzubauen. Sie konnten nicht glauben, dass dieses 'Spiel' für die Moderne notwendig war.

(Bildnachweis: David John Griffin / Icon Sportswire / Getty)

Rutschen einer von 8

Der Besuch eines Colleges ist keineswegs billig, und Studentendarlehen waren auf dem Capitol Hill und während der Präsidentendebatten ein wichtiges Thema. Viele Unternehmen wie Navient werden aufgrund der Zinssätze für ihre Kredite sowie der hohen Zahlungspläne nach dem Abschluss als räuberisch angesehen.

Wie sich herausstellt, handelt es sich in erster Linie um eine Diskussion in den Vereinigten Staaten. Diejenigen außerhalb der Landesgrenzen sind mit dem Studentendarlehenssystem nicht vertraut und wurden von dieser Dr. Pepper-Herausforderung überrascht.

Rutschen zwei von 8

Die Medizinstudentin war vielleicht am Ende dieses Wettbewerbs, aber wie stark wirkte sich das Geld auf ihre Studentendarlehensschulden aus? 100.000 US-Dollar sind ein großer Betrag und werden in Zukunft helfen. Wird es für den siegreichen Konkurrenten ausreichen?

Der Besuch der medizinischen Fakultät ist eine teure Angelegenheit, und Studenten können oft mit Schulden in Höhe von 170.000 USD abschließen. Wenn diese Zahl für Andrea Gathercole gilt, wird sie eine gewisse Erleichterung haben, aber nicht völlig schuldenfrei sein.

Rutschen 3 von 8

Es war nicht zu leugnen, dass der Dr. Pepper-Wettbewerb den Zorn vieler Fußballfans auf sich zog. Viele waren einfach schockiert über die Höhe der Studentendarlehensschulden, während andere nicht glauben konnten, dass dies als etwas Humorvolles angesehen wurde. Für andere Fans gab es jedoch etwas viel Wichtigeres, auf das sie sich während dieser Halbzeit-Herausforderung konzentrieren konnten.

Insbesondere die Fans der University of Georgia wollten wissen, ob Andrea Gathercole sich für ihre Lieblingsmannschaft qualifizieren darf. Die Bulldogs und der Quarterback Jake Fromm kämpften heftig gegen die LSU, und die Hoffnung war, dass dieser Medizinstudent ein Comeback feiern könnte.

Rutschen 4 von 8

Jake Fromm war vielleicht eines der Ziele der Kritik während dieser Debatte über die Dr. Pepper-Herausforderung, aber er war nicht der einzige Quarterback, der Kritik erhielt. In der Tat wollten einige Fußballfans eine Veteranenpräsenz in der NFL diskutieren. Hat Andrea Gathercole einen besseren Arm als 'Old Man Rivers'?

Für den Kontext ist der fragliche Spieler Philip Rivers, der Quarterback der Los Angeles Chargers. Ursprünglich im Jahr 2004 entworfen, war er einer der produktiveren Spieler auf seiner Position, aber 2019 war ein Kampf. Rivers hat 17 Touchdowns und 15 Interceptions ausgeführt, die meisten seit 2016, während die Chargers auf den letzten Platz im AFC West gefallen sind.

Rutschen 5 von 8

Der Dr. Pepper-Wurfwettbewerb stieß am Samstagabend sicherlich auf Kritik, aber auch auf gemischte Reaktionen der Fußballfans. Einerseits war es für die Fans schön zu sehen, wie ein bedürftiger Student finanzielle Unterstützung erhielt. Viele wollten dieses Halbzeitspiel jedoch nicht feiern, weil sie mit dem Konzept zu kämpfen hatten.

Studentendarlehensschulden sind seit vielen Jahren ein Hauptstreitpunkt und werden es auf absehbare Zeit auch weiterhin sein. Dies wird auch Teil der Wahl 2020 sein, da die Kandidaten nachweisen wollen, dass sie ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen können.

Rutschen 6 von 8

Eine der Hoffnungsträger des Präsidenten ist die US-Senatorin Elizabeth Warren. Sie hofft, die demokratische Nominierung zu sichern und sich dann einen Platz im Oval Office zu sichern, indem sie die Wahl 2020 gewinnt. Dies ist relevant, wenn man bedenkt, dass einer von Warrens Schwerpunkten die Höhe der Studentendarlehensschulden im Land ist und wie sie das System ändern möchte.

Wenn Warren die Wahl gewinnen würde, würde sie natürlich die Schulden für Studentendarlehen abbauen und gleichzeitig kostenlose Bildung anbieten. Wie würde sich dies auf die Zukunft der Dr. Pepper-Herausforderung auswirken?

Rutschen 7 von 8

Ist das System kaputt? Gibt es in diesem Land zu viele Studentendarlehensschulden? Für viele Fußballfans war das nicht ihr Hauptanliegen. Sie hatten viel wichtigere Dinge, auf die sie sich während dieses SEC-Meisterschaftsspiels und der Dr. Pepper-Herausforderung konzentrieren mussten.

Insbesondere gab es einige Fans, die die gesamte Veranstaltung damit verbrachten, die Schiedsrichter zu beobachten, die für die gesamte Veranstaltung verantwortlich waren. Haben sie sich darauf vorbereitet, einem dieser Schüler eine Straffahne zuzuwerfen? Welche Strafen könnten überhaupt genannt werden?

Rutschen 8 von 8