Wynonna Judds Tochter wurde acht Jahre lang ins Gefängnis geschickt

Die Tochter von Wynonna Judd, Grace Kelley, wird die nächsten acht Jahre im Gefängnis verbringen, weil sie ein vom Gericht angeordnetes Drogenwiederherstellungsprogramm verlassen hat, was gegen ihre Bewährung verstößt.

Der 22-Jährige, dessen Vater Judds erster Ehemann, Arch Kelley, ist, kann am 4. Februar 2019 auf Bewährung entlassen werden. Radar Online Berichte. Sie wurde ursprünglich für schuldig befunden, Meth in Maury County, Tenn, hergestellt und geliefert zu haben.

Kelley wurde wegen dieses Verbrechens zu 11 Monaten und 29 Tagen verurteilt, aber die Strafe wurde nach 30 Tagen Gefängnis anstelle der Bewährung ausgesetzt. Kelley bekannte sich auch schuldig, der Verhaftung entgangen zu sein, was ihr vier Jahre hinter Gittern einbrachte. Dieses Urteil wurde ebenfalls ausgesetzt, vorausgesetzt, Kelley nimmt an 180 Tagen interner Reha teil.



Am 16. Juni 2017 wurde Kelley aus dem Williamson County Detention Center in Tennessee entlassen und nahm an ihrem gerichtlichen Drogenprogramm teil, das Kelley nicht abgeschlossen hatte.

& ldquo; Ihre Bewährung wurde am 8. Februar 2018 widerrufen. & rdquo; ein Sprecher für Williamson County sagte . & ldquo; Sie wurde zu acht Jahren Haft verurteilt. Die Herstellung, Lieferung, der Verkauf und der Besitz von Meth mit vorsätzlichen Gebühren laufen gleichzeitig mit den Gebühren in Maury County. & Rdquo;

Dem Bericht zufolge verließ Kelley am 17. November 2017 das Gerichtsprogramm, was dazu führte, dass einen Tag später ein Bewährungsbefehl ausgestellt wurde. Kelley wurde der Haftbefehl am 16. Dezember 2017 zugestellt.

Dies ist nicht das erste Problem von Judds Tochter mit dem Gesetz. Im Jahr 2011 wurde Kelley während eines Zwischenstopps auf einem Heimflug vom Internat vermisst. Judds Schwester, die Schauspielerin Ashley Judd, erhielt 2013 vorübergehend das Sorgerecht für Kelley, nachdem sie behauptete, ihre Mutter sei missbräuchlich gewesen und habe Tabletten genommen, eine Behauptung, die die Sängerin bestreitet.

Kelley wurde 2015 bei einem Walgreens festgenommen, als sie im Besitz von Materialien war, die zur Herstellung von Meth verwendet wurden.

Judd hat einen weiteren Sohn, Elijah Judd, mit Arch Kelley. Das Ehepaar wurde 1998 geschieden.

Judd hat den Fall noch nicht öffentlich kommentiert. Am 25. Juni veröffentlichte der 54-Jährige ein Bild einer Filmschindel in den sozialen Medien, in dem Wynonna & Big Noise zusammen mit der Meldung 'Bleib dran ...' stand.