Xxxtentacion Posthum für die Billboard Music Awards 2019 nominiert

Der verstorbene Rapper Xxxtentacion war gewesen posthum nominiert für mehrere Billboard Music Awards 2019.

Gemäß E! Nachrichten , Xxxtentacion - richtiger Name Jahseh Dwayne Ricardo Onfroy - wurde in den folgenden Kategorien nominiert: Top männlicher Künstler, Top R & B männlicher Künstler, Top R & B Künstler, Top Streaming Songs Künstler, Top Billboard 200 Künstler, Top Billboard 200 Album, Top R & B Album, zum 17 , Top Rap Album für ? , Top Streaming Song (Audio) und Top Streaming Song (Video) für 'Sad!'

Im März 2018, drei Monate vor seinem tragischen Tod, sein Album ? landete auf Platz eins der Billboard 200 und wurde später mit Platin ausgezeichnet. Nach seinem Tod hatte ein Album Xxxtentacion gearbeitet, Skins , wurde veröffentlicht. Es debütierte auf Platz eins der US Billboard 200.



Leider wurde der Rapper im Juni, als er ein Autohaus in Deerfield Beach, Florida, verließ, mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt und erschossen.

Nach seinem Tod nutzten viele Kollegen von Xxxtentacion die sozialen Medien, um beklage seinen Tod Kanye West schrieb: 'Ruhe in Frieden, ich habe dir nie gesagt, wie sehr du mich inspiriert hast, als du hier warst. Danke, dass du existierst.'

'Ich habe das Gefühl, wir konnten nur einen Blick auf seine Kunst werfen', fügte Rapper Big Sean hinzu. „Ich kannte ihn nicht persönlich, aber ich respektiere, wie leidenschaftlich er über seine Musik und Botschaft war. Niemand verdient ein solches Ende. zu früh gegangen, verdammt! RUHE IN FRIEDEN.'

'Morgen ist nicht versprochen ... Sie könnten heute hier sein und morgen weg sein', sagte der umstrittene Rapper Tekashi 6ix9ine. ' X verbreitete nichts als Positivität . '

Vier Männer wurden verhaftet und im Zusammenhang mit angeklagt XXXTentacion Mord: Dedrick Williams, Trayvon Newsome, Michael Boatwright und Robert Allen.